- Anzeige -

Osterkerze entzündet Osterfeuer am Endorfer Bilsenberg

Oster­feu­er in Endorf. (Foto: Heimatverein)

Endorf. Um der Zukunft Wil­len soll der Mensch die Tra­di­ti­on hoch­hal­ten. Aus die­sem Grund lädt der Hei­mat­ver­ein Endorf am Oster­wo­chen­en­de wie­der zum tra­di­tio­nel­len Oster­feu­er in Endorf ein. Am Abend des Oster­sonn­tags wird das Feu­er durch die Jugend­feu­er­wehr um 20 Uhr ober­halb der Schüt­zen­hal­le entzündet.

Mit Musik und kühlen Getränken

Zusätz­lich zu küh­len Geträn­ken und lodern­den Flam­men kann den Klän­gen des Musik­ver­eins Endorf gelauscht wer­den. Der Hei­mat­ver­ein freut sich auf vie­le Gäs­te aus Nah und ger­ne auch aus Fern. Natür­lich lohnt sich im Anschluss auch ein Besuch in der Schüt­zen­hal­le zur Oster­feie­rei, auf der Musik­ver­ein und Sport­ver­ein bes­tens für wei­te­re Unter­hal­tung sor­gen wird.

Osterfeueraufbau an Karfreitag

Damit die­se Tra­di­ti­on auch gepflegt wer­den kann, sucht der Hei­mat­ver­ein Endorf für den Auf­bau des Oster­feu­ers an Kar­frei­tag wie­der arbeits­freu­di­ge Dorf­be­woh­ner: „Wir wol­len mit euch ab 10 Uhr am Bil­sen­berg das Oster­feu­er auf­schich­ten.“ Nach geta­ner Arbeit wird eine Stär­kung in der Dorf­platz­hüt­te gereicht.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de