- Anzeige -

Open Stage 7.0: Umsonst und draußen im Storchennest

Fina­le von Open Sta­ge 5.0 in der Schmie­de. Zur sie­ben­ten Auf­la­ge geht es ins Frei­bad Stor­chen­nest. (Foto: KulturAlarm)

Arns­berg. Am 2. Sep­tem­ber 2017 geht die Grup­pe „Kul­tu­rAlarm“ mit ihrem Open Sta­ge-Event in die sieb­te Run­de. Mit dem Frei­bad Stor­chen­nest steht dies­mal auch ein neu­er Ver­an­stal­tungs­ort mit beson­de­rem Ambi­en­te zur Ver­fü­gung. Los geht’s um 17 Uhr. Alle inter­es­sier­ten Künst­le­rin­nen und Künst­ler kön­nen sich ab sofort und noch bis zum 20. August für die Open Sta­ge anmelden.

Tänzer, Musiker und andere Talente

„Egal ob ihr tanzt, musi­ziert oder ein ande­res Talent habt, alle Künstler*innen und Grup­pen, die etwas prä­sen­tie­ren möch­ten, sind herz­lich ein­ge­la­den sich bei uns zu mel­den“, so das Kul­tu­rAlarm-Team. „Anmel­den könnt ihr Euch aus­schließ­lich per E‑Mail über kulturalarm@gmx.de. Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur Anmel­dung bekommt Ihr auf unse­rer Face­book­sei­te „Kul­tu­rAlarm“ oder auf Nach­fra­ge per E- Mail. Als Koope­ra­ti­ons­part­ner unter­stüt­zen uns wie die ver­gan­ge­nen Jah­re auch die Bür­ger­Stif­tung Arns­berg und die­ses Jahr zum ers­ten Mal der Kneipp Ver­ein e.V. Arns­berg. Wir freu­en uns auf eure Anmel­dung und alle Gäs­te die am 2. Sep­tem­ber vor­bei schauen.“

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de