- Anzeige -

Onlinebestellplattform „FLOBEE“ startet morgen in 6 weiteren Städten

Arnsberg/Kreis. Aktu­ell haben sich neun Regio­nen der Online-Bestell­platt­form „FLO­BEE“ ange­schlos­sen: Arns­berg, Ense, Sun­dern und neu dabei Mesche­de, Bal­ve, Men­den, Wicke­de, Möh­ne­see und Soest. Über 50 akti­ve Ein­zel­händ­ler der Regio­nen, pro­fi­tie­ren von dem Online­lie­fer­dienst. Ab dem mor­gi­gen Mon­tag, 6. April star­tet FLO­BEE mit dem kos­ten­lo­ses Lie­fer­ser­vice in sechs wei­te­ren, neu­en Städ­ten und Gemeinden.

Kostenloser Lieferservice in sechs weiteren Städten

Dabei wird das Ange­bot zunächst auf Grund­le­bens­mit­tel, Geträn­ke und sons­ti­ge Super­markt­pro­duk­te beschränkt. Im zwei­ten Schritt sol­len in die­sen Städ­ten gemein­sam mit dem Stadt­mar­ke­ting und Händ­ler­grup­pie­run­gen loka­le Ein­zel­händ­ler auf die Platt­form gebracht wer­den. Der größ­te Vor­teil des Online­shops FLO­BEE ist die kos­ten­lo­se Aus­lie­fe­rung der Ware im bes­ten Fall noch am Tag der Bestel­lung. Die „flei­ßi­gen Bie­nen“ bie­ten der­zeit ein Lie­fer­zeit­fens­ter pro Tag an.

Ein Lieferzeitfenster pro Tage

In den neu­en Städ­ten wird test­wei­se die Aus­lie­fe­rung erst­mal min­des­tens ein­mal pro Woche statt­fin­den, um die Reso­nanz zu bewer­ten. Soll­te die­se Test­pha­se erfolg­reich sein, ist eine täg­li­che Aus­lie­fe­rung geplant. Zahl­bar ist die Lie­fe­rung ent­we­der an der Haus­tür per EC oder Kre­dit­kar­te oder per Paypal vor­ab. Die Bestel­lung der Waren kann jedoch nicht nur online, son­dern ger­ne auch tele­fo­nisch erfol­gen. Online unter www.flobee.de oder über eine tele­fo­ni­sche Bestel­lung. Hier­für wen­den sich Kun­den bit­te an das FLO­BEE – Team unter Tel. 02931 / 505‑3008.

Dr. Mar­cel Kai­ser (Flo­bee), Julia Koger (Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG), Tim Hoff­mann (Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG), Andre­as Hagel­stein (Flo­bee), Tim Lehmen­küh­ler (Flo­bee) freu­en sich auf den Start. (Foto: SMS / Archiv)

„Wir bleiben Zuhause – FLOBEE kommt“

„Wir blei­ben Zuhau­se“, heißt es in den sozia­len Netz­wer­ken. Um die­sen Spruch auch real umzu­set­zen, haben wir als Online-Markt­platz FLO­BEE eine Lösung gefun­den. Mit dem inte­grier­ten Lie­fer­dienst für Ein­zel­händ­ler und Super­märk­te, lie­fern wir Ein­käu­fe und Bestel­lun­gen aus. Durch die Aus­brei­tung des COVID-19 Virus, lie­fern wir der­zeit kos­ten­los über 125 Bestel­lun­gen, davon über­wie­gend Lebens­mit­tel des täg­li­chen Bedarfs, pro Tag mit einem Waren­wert von rund 10.000 Euro aus“, erklärt Mar­cel Kai­ser zusam­men­hän­gend. Rund 20 Logis­tik­mit­ar­bei­ter arbei­ten mit meh­re­ren Aus­lie­fe­rungs­fahr­zeu­gen an den schnel­len und fach­ge­rech­ten Aus­lie­fe­run­gen. Dabei wer­den alle aktu­el­len Des­in­fek­ti­ons- und Qua­ran­tä­ne­vor­schrif­ten ein­ge­hal­ten. Über Atem­schutz­mas­ken, Des­in­fek­ti­ons­mit­tel und bar­geld­lo­se Zahl­sys­te­me lässt sich eine mög­li­che Infek­ti­on damit auf ein Mini­mum reduzieren.

Bargeldlose Zahlensysteme – Infektionsrisiko minimiert

„Um der Bevöl­ke­rung zu hel­fen, bie­ten wir Städ­ten und Kom­mu­nen unse­re Online Platt­form für die Zeit von Coro­na kos­ten­los an. Wir wol­len unse­ren Bei­trag dazu leis­ten, um Coro­na in unse­rer Regi­on ein­zu­däm­men, mög­lichst vie­le hil­fe­be­dürf­ti­ge Men­schen mit der Grund­ver­sor­gung zu belie­fern und strau­cheln­de Ein­zel­händ­ler zu unter­stüt­zen“, so Kai­ser wei­ter In der Regi­on leis­te der Lie­fer­dienst bereits heu­te erfolg­reich einen Bei­trag, um Men­schen schnell und ein­fach zu unter­stüt­zen. Mit­hil­fe der Soft­ware und unse­ren Apps kann in weni­gen Tagen ein kom­plet­tes Online­an­ge­bot und eine ent­spre­chen­de Logis­tik auf­ge­baut werden.

Entsprechende Logistik aufgebaut

„Wir über­neh­men den tech­ni­schen Sup­port und den Auf­bau. Nach Coro­na soll mit dem Ein­zel­han­del das Pro­jekt in den nor­ma­len Betrieb über­führt wer­den“, erklärt Mar­cel Kai­ser, er sich auch über Fra­gen zum Pro­jekt an das FLO­BEE-Team freut.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de