- Anzeige -

Oliver Pietz führt jetzt den Löschzug Oeventrop

Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen wurden bei der Agathafeier des Basislöschzugs 3 in Rumbeck ausgesprochen. (Foto: Feuerwehr)
Zahl­rei­che Beför­de­run­gen und Ehrun­gen wur­den bei der Agat­ha­fei­er des Basis­lösch­zugs 3 in Rum­beck aus­ge­spro­chen. (Foto: Feuerwehr)

Rum­beck. Bei der Agat­ha­fei­er des Basis­lösch­zugs 3 der Arns­ber­ger Feu­er­wehr, der aus dem Lösch­zug Oeven­trop und der Lösch­grup­pe Rum­beck besteht, begrüß­te der Rum­be­cker Lösch­grup­pen­füh­rer Ste­fan Don­ner in der Schüt­zen­hal­le Rum­beck neben den Feu­er­wehr­ka­me­ra­den und ‑kame­ra­din­nen auch deren Lebens­part­ner, Ver­tre­ter des Bezirks­aus­schus­ses, Bür­ger­meis­ter Hans-Josef Vogel, den Lei­ter der Feu­er­wehr Bernd Löhr sowie Mar­kus Hei­ne­mann als Basis­lösch­zugfüh­rer. Dan­kes­wor­te gin­gen an alle Hel­fer um Elke und Vol­ker Maseck, die die Fei­er vor­be­rei­tet hatten.

Moderne Medien erleichtern die Organisation

Mar­kus Hei­ne­mann ließ das ver­gan­ge­ne Jahr Revue pas­sie­ren und zeig­te auf, dass moder­ne Medi­en – wie eine eigens für den Basis­lösch­zug ein­ge­rich­te­te Whats­app-Grup­pe – zur schnel­len und unkom­pli­zier­ten Orga­ni­sa­ti­on des Feu­er­wehr­diens­tes bei­tra­gen. So kann auch kurz­fris­tig Unter­stüt­zung orga­ni­siert wer­den, wie etwa beim Her­rich­ten der Not­un­ter­künf­te für Asyl­su­chen­de im ver­gan­ge­nen Jahr. Auch das neue Brand­schutz­ge­setz war Gegen­stand von Hei­ne­manns Betrach­tun­gen. Die­ses bil­de erst­mals eine gesetz­li­che Grund­la­ge für die Ein­rich­tung einer auch in Arns­berg geplan­ten Kin­der­feu­er­wehr für Kin­der im Alter zwi­schen sechs und neun Jah­ren. Dies stel­le eine neue Her­aus­for­de­rung für die Arns­ber­ger Feu­er­wehr dar. Der Fahr­zeug­park des Basis­lösch­zugs wur­de im Jahr 2015 zudem durch einen gelän­de­gän­gi­gen Uni­mog verstärkt.

Wehrführer lobt Zusammenarbeit

Wehr­füh­rer Löhr fand loben­de Wor­te für die Zusam­men­ar­beit bei­der Ein­hei­ten. Denn die bereits seit Jah­ren erfolg­reich prak­ti­zier­te Koope­ra­ti­on der Feu­er­wehr­ein­hei­ten aus Oeven­trop und Rum­beck war einer der Vor­rei­ter der jet­zi­gen Struk­tur der Basis­lösch­zü­ge. Zudem habe sich der Basis­lösch­zug 3 bei der Umset­zung neu­er inno­va­ti­ver Ideen und Pro­jek­te in der Stadt einen Namen gemacht. Bür­ger­meis­ter Vogel beton­te ergän­zend, dass das Anse­hen der Feu­er­wehr in der Bevöl­ke­rung in der Beliebt­heits­ska­la mit 92 Pro­zent der Nen­nun­gen unter den Top 3 rangiert.

Neuer örtlicher Löschzugführer in Oeventrop

Anschlie­ßend wur­den Beför­de­run­gen und Ehrun­gen vor­ge­nom­men und ein per­so­nel­ler Wech­sel in der Posi­ti­on des ört­li­chen Lösch­zugfüh­rers in Oeven­trop voll­zo­gen: Kai Spie­gel über­gab die Lei­tung des Lösch­zugs Oeven­trop an Oli­ver Pietz. Beför­dert wur­den sodann Maria Klau­ke zur Feu­er­wehr­frau, Alex­an­der Ebert, Chris­to­pher Ihme, und Sebas­ti­an Will zu Ober­feu­er­wehr­män­nern, Mar­vin Löhr und Bas­ti­an Pött­gen zu Unter­brand­meis­tern und Timo Spie­gel zum Oberbrandmeister.

Zahlreiche Ehrungen für treuen Feuerwehrdienst

Geehrt wur­den für zehn Jah­re akti­ven Feu­er­wehr­dienst Bas­ti­an Pött­gen, Domi­nik Weber, Mar­vin Löhr, Caro­lin Frank, Stef­fen Klau­ke und Jens Mass­eck. Das Feu­er­wehr­eh­ren­zei­chen des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len in Sil­ber für 25-jäh­ri­gen akti­ven Feu­er­wehr­dienst erhielt Peter Hen­se­lek. Das Ehren­zei­chen in Gold für 35 Jah­re Feu­er­wehr­zu­ge­hö­rig­keit wur­de Jörg Flüch­ter und Man­fred Weber ver­lie­hen. Die Aus­zeich­nung des Ver­ban­des der Feu­er­weh­ren in NRW für 40-jäh­ri­ge Treue zur Feu­er­wehr beka­men Gott­fried Som­mer und Wolf­gang Kriehn, Klaus Göcke­ler erhielt die Aus­zeich­nung für 50 Jah­re Feu­er­wehr­dienst. Schließ­lich wur­den Man­fred Kös­tens und Hans Rein­hard Wis­nie­ski für ihre 60-jäh­ri­ge Treue zur Feu­er­wehr aus­ge­zeich­net. In die Ehren­ab­tei­lung über­nom­men wur­de Wolf­gang Kriehn.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de