- Anzeige -

Ohne Führerschein: 26-jähriger verursacht Unfall – Frau schwer verletzt

Neheim. Beim Zusam­men­stoß von zwei Fahr­zeu­gen wur­de am Frei­tag­abend eine Per­son leicht und eine wei­te­re Per­son schwer ver­letzt. Gegen 23.00 Uhr bog ein 26-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer aus Arns­berg von der Lan­gen Wen­de nach links in die Stem­berg­stra­ße ein. Hier­bei über­sah er einen ent­ge­gen­kom­men­den Pkw. Es kam zum Zusam­men­stoß bei­der Fahr­zeu­ge. Der Unfall­ver­ur­sa­cher blieb unver­letzt. Der Fah­rer in dem zwei­ten Fahr­zeug wur­de leicht ver­letzt. Sei­ne Bei­fah­re­rin wur­de schwer ver­letzt in ein ört­li­ches Kran­ken­haus eingeliefert.

Bei einer Über­prü­fung des Unfall­ver­ur­sa­chers stell­te sich her­aus, dass die­ser nicht im Besitz einer gül­ti­gen Fah­rer­er­laub­nis war.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de