- Anzeige -

Öffentliche Stadtrundfahrten: Abschiedstour mit Rosemarie „Rosi“ Goldner

Nach zahl­rei­chen Stadt­rund­fahr­ten mit tau­sen­den begeis­ter­ten Teil­neh­mern ver­ab­schie­det sich Rose­ma­rie Gold­ner nun von ihren vie­len treu­en Fans (Foto: Akti­ves Neheim e.V.)

Arns­berg. Nach zahl­rei­chen Stadt­rund­fahr­ten zu den unter­schied­lichs­ten The­men mit tau­sen­den begeis­ter­ten Teil­neh­mern möch­te sich Rose­ma­rie Gold­ner auf die­ser Abschieds­tour von ihren vie­len treu­en Fans ver­ab­schie­den und zu die­sem Anlass an ihre ver­sier­te Nach­fol­ge­rin, Doro­the Dom­ke, übergeben.

Nachfolgerin: Dorothe Domke

Unter dem Mot­to „Arns­berg in sei­ner Viel­falt ‚erfah­ren‘“ prä­sen­tier­te die belieb­te, ehe­ma­li­ge stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin Rose­ma­rie Gold­ner Stadt­rund­fahr­ten, die die­sem Anspruch gerecht wur­den – und das im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Alle 13 Dör­fer und 4 Stadt­tei­le wur­den bei ihren Tou­ren – im bes­ten Fall – ‚neu‘ ken­nen­ge­lernt. Das Schlüs­sel­wort dazu war: Durch Viel­falt die Ein­heit „erfah­ren“. Eine Ein­heit, für die sich Rose­ma­rie Gold­ner auch als stell­ver­tre­ten­de Bür­ger­meis­te­rin immer stark gemacht hat.

Doro­the Dom­ke (Foto: privat)

Am Mitt­woch, 12. Okto­ber 2022, gibt Akti­ves Neheim in Zusam­men­ar­beit mit dem Bus­un­ter­neh­mer „Taxi Dora“ inter­es­sier­ten Gäs­ten die Mög­lich­keit, gemein­sam mit Rosi Gold­ner und Doro­the Dom­ke auf die Bus­tour „Arns­berg – (neu)kennenlernen“ zu star­ten. Alle Betei­lig­ten freu­en sich auf eine ganz neue Prä­sen­ta­ti­on aus der Sicht der moti­vier­ten und erfah­re­nen Gäs­te­füh­re­rin Doro­the Domke.

Seit 19 Jahren Stadtführerin

Doro­the Dom­ke beglei­tet bereits seit über 19 Jah­ren gro­ße und klei­ne Besu­cher in Arns­berg und Neheim durch die Stadt­ge­schich­te und begeis­tert die Teil­neh­mer immer wie­der durch ihre kom­pe­ten­te und indi­vi­du­el­le Dar­stel­lung der frü­he­ren und heu­ti­gen His­to­rie. Frau Dom­ke ist u.a. Mit­glied in der Gäs­te­füh­rer­ver­ei­ni­gung „Land­schaft Lesen Ler­nen in Süd­west­fa­len“, die dem Bun­des­ver­band der Gäs­te­füh­rer Deutsch­lands e. V. (BVGD) ange­hört. Akti­ves Neheim freut sich, mit Doro­the Dom­ke eine fach- und sach­kun­di­ge Nach­fol­ge­rin für die breit­ge­fä­cher­ten The­men­be­rei­che hin­sicht­lich der Bus­tou­ren im Stadt­ge­biet Arns­berg gefun­den zu haben.

Ter­min: Mitt­woch, 12. Okto­ber 2022
Uhr­zeit: 14:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr
Treff­punkt: Park­haus Goe­the­stra­ße, 59755 Arnsberg-Neheim

Preis pro Per­son / Erwach­se­ne: 15 Euro
(Zahl­bar aus­schließ­lich nach Anmel­dung per Über­wei­sung auf das Kon­to von Akti­ves Neheim bei der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern: IBAN DE11 4665 0005 0010 0000 40)

Anmel­dung erfor­der­lich (Teil­neh­mer­zahl begrenzt) im City­bü­ro / Akti­ves Neheim:
Tele­fon: 02932–892929, E‑Mail: info@aktives-neheim.de

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de