- Anzeige -

NRW-SPD wählt Dirk Wie­se auf Platz 5 der Rese­ver­lis­te für die Bundestagswahl

Dirk Wie­se (Foto: Mar­co Urban)

Hoch­sauer­land­kreis. Der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und Frak­ti­ons­vi­ze Dirk Wie­se ist von den Dele­gier­ten der NRW-SPD bei der Lan­des­de­le­gier­ten­kon­fe­renz am Sams­tag auf Platz 5 der Reser­ve­lis­te gewählt wor­den. „Ich bedan­ke mich für die­sen gro­ßen Ver­trau­ens­vor­schuss der Dele­gier­ten aus ganz NRW. Dies freut mich umso mehr, da es eine Aner­ken­nung für die Arbeit in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ist, aber auch deut­lich macht, dass das Sauer­land mit mir eine star­ke Stim­me in Ber­lin hat.“, so Dirk Wie­se nach der Abstimmung.

Aus­sichts­rei­cher Listenplatz

„Ich freue mich jetzt auf den Wahl­kampf bis zum 26. Sep­tem­ber vor Ort im Sauer­land. Als hei­mi­scher Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter bin ich für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger vor Ort stets ansprech­bar. Im Mit­tel­punkt mei­ner täg­li­chen Arbeit steht dabei immer das Ziel, dass unse­re Hei­mat­re­gi­on lie­bens- und lebens­wert bleibt und wir aktiv die Zukunft gestal­ten“, erklärt Dirk Wiese.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de