- Anzeige -

NRW-Handwerk ehrt seine besten Nachwuchstalente

Büh­ne frei für die Lan­des­sie­ge­rin­nen und Lan­des­sie­ger aus Süd­west­fa­len. (Foto: Team Marquardt)

Süd­west­fa­len. „Hand­werk macht Spaß und glück­lich, for­dert her­aus und trägt dazu bei, die Welt zu einem bes­se­ren Ort zu machen. Und es hat Zukunft – das bewei­sen die Gesel­lin­nen und Gesel­len mit ihren beein­dru­cken­den Arbei­ten beim Leis­tungs­wett­be­werb.“ Mit die­sen Wor­ten wür­dig­te Mona Neu­baur, Minis­te­rin für Wirt­schaft, Indus­trie, Kli­ma­schutz und Ener­gie des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len, die bes­ten Nach­wuchs­hand­wer­ke­rin­nen und ‑hand­wer­kern in Nord­rhein-West­fa­len bei der Abschluss­ver­an­stal­tung des Leis­tungs­wett­be­werbs des Deut­schen Hand­werks auf Lan­des­ebe­ne in Müns­ter. Als Ver­tre­ter der Hand­werks­kam­mer Süd­west­fa­len gra­tu­lier­te Vize­prä­si­dent Micha­el Neu­haus zu die­sem Erfolg.

„Wir wissen was wir tun“

Unter dem Mot­to „Wir wis­sen was wir tun“ haben sich in den ver­gan­ge­nen Wochen 263 Gesel­lin­nen und Gesel­len dem frei­wil­li­gen Berufs­wett­be­werb gestellt und ihr hand­werk­li­ches Kön­nen mit­ein­an­der ver­gli­chen. Alle schlos­sen ihre Gesel­len­prü­fung in die­sem Jahr als die Bes­ten von rund 23.200 Hand­werks­lehr­lin­gen in Nord­rhein-West­fa­len ab und qua­li­fi­zier­ten sich bereits in den sie­ben NRW-Hand­werks­kam­mer­be­zir­ken für die Teil­nah­me am Lan­des­wett­be­werb. 71 Gesel­lin­nen und Gesel­len wur­den in Müns­ter in ihrem jewei­li­gen Beruf als ers­te Lan­des­sie­ge­rin und ers­ter Lan­des­sie­ger aus­ge­zeich­net. Die Jury bewer­te­te, je nach Beruf, ent­we­der das Gesel­len­stück oder eine Arbeitsprobe.

Im Rah­men der Abschluss­ver­an­stal­tung hob Bert­hold Schrö­der, Prä­si­dent des West­deut­schen Hand­werks­kam­mer­ta­ges (WHKT), den Wert der beruf­li­chen Aus- und Wei­ter­bil­dung für Hand­werk und Gesell­schaft her­vor. „Mit ihrem Sieg beim Leis­tungs­wett­be­werb haben die jun­gen Nach­wuchs­hand­wer­ke­rin­nen und Nach­wuchs­hand­wer­ker nicht nur Lei­den­schaft für ihren Beruf bewie­sen, sie sind auch gleich­zei­tig bes­tes Bei­spiel für die hohe Aus­bil­dungs­qua­li­tät im Hand­werk. Auf die­sen Erfolg, der auf har­ter Arbeit und Leis­tungs­wil­len beruht, kön­nen sie wirk­lich stolz sein.

Ich kann alle Sie­ge­rin­nen und Sie­ger nur ermu­ti­gen, an ihren Erfolg anzu­knüp­fen und die guten Kar­rie­re­per­spek­ti­ven zu nut­zen, die das Hand­werk ihnen bie­tet.“ Die Lan­des­sie­ger kön­nen jetzt am Bun­des­wett­be­werb teil­neh­men, des­sen Sie­ge­rin­nen und Sie­ger am 9. Dezem­ber in Augs­burg geehrt werden.

Diese ersten Landessiegerinnen und Landessieger kommen aus Südwestfalen und wurden in Münster persönlich geehrt:

  • Augen­op­ti­ke­rin: Vere­na Adams, Rüt­hen (Bril­len-Rott­ler GmbH & Co. KG, Arnsberg);
  • Elek­tro­ni­ker für Maschi­nen- und Antriebs­tech­nik: Jus­tin Faust, Bad Ber­le­burg (Erich Schä­fer GmbH & Co. KG, Siegen);
  • Fach­ver­käu­fe­rin im LHW, SP: Bäcke­rei: Bleo­ni­ta Sej­diu, Mars­berg (Bäcke­rei Run­te e.K., Marsberg);
  • Flei­scher: Nick Fischer, Arns­berg (Flei­sche­rei & Par­ty­ser­vice Hein­rich Veh, Arnsberg);
  • Infor­ma­ti­ons­elek­tro­ni­ker, SP: Büro­sys­tem­tech­nik: Nico Fried­richs, Len­ne­stadt (Dirk Ahl­bäu­mer, Lennestadt);
  • Infor­ma­ti­ons­elek­tro­ni­ker, SP: Gerä­te- und Sys­tem­tech­nik: Joel Dabek, Neun­kir­chen (eff­exx Sicher­heits­tech­nik GmbH, Siegen);
  • Kon­di­tor: Leo­nard Will, Iser­lohn (Kon­di­to­rei u. Cafe Spets­mann GmbH, Iserlohn);
  • Land- und Bau­ma­schi­nen­me­cha­tro­ni­ker: Juli­an Voß, Schmal­len­berg (Franz Trip­pe GmbH Stra­ßen- Tief- und Land­schafts­bau, Schmallenberg);
  • Male­rin und Lackie­re­rin: Lia Marie Weit­kamp, Sun­dern (Andre­as Weit­kamp, Maler- und Lackie­rer­meis­ter, Sundern);
  • Mau­rer: Aaron Masuch, Reichs­hof (Arns Bau GmbH, Wenden);
  • Metall­bau­er, FR: Kon­struk­ti­ons­tech­nik: Simon Kott­hoff, Eslo­he (Becker GmbH Metall­bau, Schmallenberg);
  • Metall­baue­rin, FR: Metall­ge­stal­tung: Ron­ja Dom­ei­er, Sun­dern (Rafa­el Jür­gens, Meschede);
  • Schil­der- und Licht­re­kla­me­her­stel­le­rin: Rebec­ca Rei­ne­cke, Ols­berg (Peis Media Inh. Mar­cel Peis, Winterberg);
  • Stu­cka­teur: Niko­las Koch, Olpe (Theo u. Gui­do Hes­se GmbH & Co. KG, Olpe);
  • Zim­me­rer: Samu­el Schießl, Emmerz­hau­sen (Ewald Sahm, Beda­chungs­ge­schäft und Groß­han­del im Dach­de­cker­be­darf GmbH).

Zweite Landessieger und ‑siegerinnen

  • Boden­le­ger: Dus­tin Aßhoff, Arns­berg (Her­bert Scheidt Groß- und Ein­zel­han­del GmbH & Co. KG, Arnsberg);
  • Foto­gra­fin: Lau­ra Gren­da, Arns­berg (Chris­toph Mein­schä­fer-Fah­le­feld, Arnsberg);
  • Karos­se­rie- u. Fahr­zeug­bau­me­cha­ni­ker, FR: Karos­se­rie- und Fahr­zeug­bau­tech­nik: Car­los Huber­tus Leo­pold, Bad Ber­le­burg (Georg Kraemer Fahr­zeug­bau GmbH & Co. KG, Erndtebrück);
  • Kauf­frau für Büro­ma­nage­ment: Mia Marie Haus, Kre­feld (MAN Trucks & Bus Deutsch­land GmbH, Siegen);
  • Kraft­fahr­zeug­me­cha­tro­ni­ker: Kevin Küt­he, Mars­berg (Josef Göt­te, Marsberg);
  • Mecha­tro­ni­ker für Käl­te­tech­nik: Ahmad Ali, Sie­gen (Mam­mut-Kühl­an­la­gen GmbH, Netphen);
  • Modis­tin: Sophie Marie Kas­sel­mann, Hemer (Ange­li­ka Gut­schek, Iserlohn);
  • Par­kett­le­ger: Jan­nick Wag­ner, Her­scheid (Par­kett Wag­ner GmbH, Lüdenscheid);
  • Tisch­le­rin: Leo­nie Cra­mer, Atten­dorn (Gerd Cra­mer, Attendorn);
  • Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker, EG: Fräs­ma­schi­nen­sys­te­me: Timo Jüt­te, Mars­berg (Fosch GmbH, Marsberg).

Dritte Landessieger und ‑siegerinnen

  • Dach­de­cker: Dus­tin Stö­ber, Ols­berg (Dach­kon­zep­te und Raum­ge­stal­tung Stö­ber GmbH, Olsberg);
  • Fach­ver­käu­fer im LHW, SP: Flei­sche­rei: Sören Wie­se, Fin­nen­trop (Fried­helm Dorns­ei­fer GmbH & Co. KG, Kreuztal);
  • Fein­werk­me­cha­ni­ker: Jan­nis Pröp­per, Win­ter­berg (Paul Kös­ter GmbH, Medebach);
  • Gebäu­de­rei­ni­ger: Luca Fuchs, Sie­gen (Eichen­au­er Gebäu­de­ser­vice GmbH & Co. KG, Siegen).

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Hand­werks­kam­mer Südwestfalen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de