- Anzeige -

Noch Plät­ze frei im Sun­derner Feri­en­pro­gramm

2013.12.11.Sundern.LogoSun­dern. Die Som­mer­fe­ri­en ste­hen vor der Tür und bei eini­gen Fahr­ten und Aktio­nen des Feri­en­pro­gramms des Sun­derner Jugend­bü­ros sind noch Plät­ze frei, Anmel­dun­gen sind in die­ser Woche noch mög­lich.

  • Beim Moun­tain-Bike-Trai­ning mit pro­fes­sio­nel­ler Unter­stüt­zung geht es um das Erler­nen von Fahr­tech­nik und auch um klei­ne­re Repa­ra­tu­ren in einem „Schrau­ber­kurs“. Die Akti­on fin­det für Teil­neh­mer ab zwölf Jah­re am 7. und 8. Juli jeweils von 14 bis 18 Uhr statt und kos­tet 12 €. Start ist jeweils beim Mosa­ik am Sor­pe­see.
  • Ein ganz neu­er Kurs fin­det mit dem Pup­pen­spie­ler Maik Evers statt. Er baut mit Kin­dern ab neun Jah­re einen Mup­pet, eine ganz eige­ne Klapp­maul­pup­pe . Vom 15. bis 18. Juli, jeweils zwi­schen 15 und 18 Uhr in der Stadt­ga­le­rie Sun­dern. Der Drei-Tages-Kurs kos­tet inklu­si­ve Mate­ri­al 20 €.
  • Deutsch­lands größ­tes Frei­licht­mu­se­um lockt Kin­der ab acht Jah­re am 3. August an. Ein tol­les Mit­mach­pro­gramm steht in Det­mold auf dem Plan. Die Fahrt kos­tet 10 €, Start und Rück­kehr ist am Rat­haus­platz in Sun­dern.
  • In Zusam­men­ar­beit mit dem Kul­tur­bü­ro fin­det am 13. August der Work­shop „Ein eige­ner Orden“ im Hein­rich-Lüb­ke-Haus in Enkhau­sen statt, teil­neh­men kön­nen Kids ab acht Jah­re.

Anmel­dung und alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen im Jugend­bü­ro der Stadt Sun­dern unter 02933 81112 oder jugendbuero@stadt-sundern.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de