- Anzeige -

Neue Stadtführung: Arnsberger Marktleben um 1900

Stadt­füh­re­rin Bea­trix Mari­en­feld als But­ter­bett­chen. (Foto: Verkehrsverein)

Arns­berg. Seit meh­re­ren Jah­ren bie­tet der Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg von Anfang Mai bis Ende Okto­ber an jedem Frei­tag um 20 Uhr einen beson­de­ren the­ma­ti­schen Stadt­rund­gang an. Am 5. Mai geht es wie­der los und zwar mit einem ganz neu­en his­to­ri­schen Streif­zug durch die Stadt, betrach­tet aus der Per­spek­ti­ve einer Markt­frau. Vor­bild für Stadt­füh­re­rin Bea­trix Mari­en­feld, die die­se Füh­rung aus­ge­ar­bei­tet hat, ist die Händ­le­rin But­ter­bett­chen, die ihr Leben lang mehr­mals wöchent­lich zu Fuß von Hel­le­feld nach Arns­berg kam, um Eier, But­ter und ande­re fri­sche Waren vom Bau­ern­hof auf dem Markt vor dem Glo­cken­turm anzubieten.

Geschichten von Butterbettchen

In der sehr leben­di­gen Füh­rung wer­den an ver­schie­de­nen Sta­tio­nen die Stra­ßen­ver­hält­nis­se, die Wohn­si­tua­ti­on sowie die Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten in einer mit­tel­al­ter­li­chen Stadt und auch zur Preu­ßen­zeit betrach­tet. Wo fing der Markt mit sei­nen Stän­den an, was wur­de auf dem Wochen­markt zum Kauf ange­bo­ten. Das Leben spiel­te sich viel mehr als heu­te auf der Stra­ße ab. Spie­len­de Kin­der auf der Stra­ße, der Voll­zug von Ehren­stra­fen am Pran­ger, was­ser­ho­len­de Haus­frau­en am Maxi­mi­li­an­brun­nen, ihre Waren feil­bie­ten­de Händler.
Die 90-minü­ti­ge Füh­rung mit der kos­tü­mier­ten Stadt­füh­re­rin star­tet um 20 Uhr am Neumarkt/Ecke Stein­weg, beinhal­tet eine Bau­ern­stul­le sowie einen Kräu­ter­schnaps und kos­tet 10 Euro pro Person.

  • Ter­min: Frei­tag, 5. Mai um 20 Uhr ab Neumarkt/Ecke Steinweg
  • Info und Anmel­dung: Tele­fon: 02931 4055

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de