von

Neu bei Mega-Sports 2017: Bor­bet-Bike-Biath­lon

Bei Mega­s­ports am Start: Biath­lon-Junio­ren­welt­meis­ter Stef­fen Bart­scher. (Foto: Alex Sil­ver)

Hagen. Ein Bike-Biath­lon für jeden, ein packen­des Fina­le mit Spit­zen­sport­lern am Sonn­tag nach­mit­tag: die­ses sport­li­che Brei­ten- wie Spit­zen­sport-High­light haben sich die Orga­ni­sa­to­ren für Mega-Sports 2017 aus­ge­dacht.

Jeder kann bei Qua­li mit­ma­chen

Kommt nach Hagen: Welt­klas­se-Ski­sprin­ger Ste­phan Ley­he. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Wie funk­tio­niert das? Zunächst gibt es eine Qua­li­fi­ka­ti­on. Bereits Sams­tag und Sonn­tag vor­mit­tag haben alle Besu­cher von Mega-Sports die Chan­ce, sich für den Bike-Biath­lon am Sonn­tag zu qua­li­fi­zie­ren. Dazu setzt man sich auf eines von vier Spin­ning-Bikes, fährt eine fest­ge­leg­te Distanz und trifft danach die Zie­le mit einem Laser-Gewehr. Die Teil­neh­mer mit den schnells­ten Zei­ten qua­li­fi­zie­ren sich für das gro­ße Bike-Biath­lon-Fina­le am Sonn­tag. Dazu ist kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich. Akti­ons­zei­ten sind am Sams­tag, 29. April von 12 bis 18 Uhr und am Sonn­tag, 30. April von 10 bis 14 Uhr. Das gro­ße Fina­le star­tet dann am Sonn­tag um 15 Uhr.

Fina­le am Sonn­tag um 15 Uhr

Span­nen­de Duel­le bis zum Schluss. Kopf-an-Kopf Ren­nen, Sprints, und bekann­te Sport­ler erwar­tet alle Mega-Sports Besu­cher am Sonn­tag nach­mit­tag um 15 Uhr. Beim Fina­le star­ten 16 Sport­ler in acht Teams. Zwei Sport­ler bil­den beim Bor­bet-ike-Biath­lon ein Team. Vier Teams gehen gemein­sam in das Ren­nen. Es wird im Wech­sel Rad gefah­ren und geschos­sen. Nach den bei­den Halb­fi­nals steigt das gro­ße Fina­le. Es tre­ten die jeweils bes­ten zwei Teams aus dem Halb­fi­na­le gegen­ein­an­der an.

Top-Sport­ler am Start

Mit dabei sind der Welt­klas­se-Ski­sprin­ger Ste­phan Ley­he (8. Platz Vier­schan­zen­tour­nee), Biath­lon-Junio­ren­welt­meis­ter Stef­fen Bart­scher, Lokal­ma­ta­dor Marc Mense­bach aus Sun­dern-Hagen und die Top-Renn­rad­fah­rer und Zwil­lin­ge Lou­is und Joann Lein­au vom Team Sauer­land p/b Hen­ley & Part­ners.
Schon jetzt kün­digt Mega-Sports an, dass noch ein wei­te­rer Über­ra­schungs­gast aus der Fuß­ball-Sze­ne dabei sein könn­te.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?