von

Nehei­mer Mini­gol­fer jetzt mit zwei Teams in der 2. Bun­des­li­ga

Spielt jetzt auch in der 2. Mini­golf-Bun­des­li­ga: die zwei­te Mann­schaft des MSK Neheim-Hüs­ten. (Foto: MSK)

Neheim. Die Sen­sa­ti­on ist geglückt. Eine tol­le Sai­son in der drit­ten Bun­des­li­ga krönt die „Zwei­te Gar­de“ des Mini­golf Sport Klubs Neheim-Hüs­ten mit dem Auf­stieg in die zwei­te Bun­des­li­ga. Beim Rele­ga­ti­ons­tur­nier in Ber­lin konn­ten die Nehei­mer mit einer geschlos­se­nen Mann­schafts­leis­tung von Beginn an vor­ne mit­spie­len und hol­te am Ende den zwei­ten Platz. Damit sicher­te man sich den Auf­stieg und so tritt der MSK in der kom­men­den Sai­son mit zwei Teams in der zwei­ten Bun­des­li­ga an. Bes­ter Spie­ler des MSK war Thor­ben Baum­gart mit 225 Schlä­gen. In der fünf­ten Run­de benö­tig­te er nur 19 Schlä­ge und spiel­te damit auch die bes­te Tur­nier­run­de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?