- Anzeige -

Nachwuchstalente im Jugendfußball spielten um Stadtmeisterschaft

Müsche­de. Die JSG Müschede/Herdringen, der Zusam­men­schluss der bei­den Ver­ei­ne TuS Müsche­de 07 und SV Herdrin­gen im Jugend­fuß­ball, hat am Wochen­en­de vom 15. bis 17. August 14 die dies­jäh­ri­ge Stadt­meis­ter­schaft im Jugend­fuß­ball in der Müsche­der Sport­Are­na aus­ge­rich­tet. Und so zeig­ten sich die bei­den Jugend­lei­ter Mar­kus Hüb­ner vom TuS Müsche­de und Chris­tof Sklortz vom SV Herdrin­gen mit den erbrach­ten Leis­tun­gen der Nach­wuchs­ta­len­te durch­aus zufrie­den, auch wenn Wet­ter und Betei­li­gung etwas bes­ser hät­ten sein können.

Für Mädchenturnier reichten Meldungen nicht

Und so wur­de von Frei­tag bis Sonn­tag in allen Jugend­klas­sen gespielt. Lei­der konn­ten man­gels Mel­dung kei­ne Mäd­chen­tur­nie­re durch­ge­führt wer­den. Scha­de auch, dass eini­ge der gemel­de­ten C- und E‑Ju­gend-Teams ein­fach nicht erschie­nen sind.

2014.08.24.Arnsberg.stadtmeisterschaft_002Hier die Ergeb­nis­se im Einzelnen:

A‑Jugend:
1. SC Neheim
2. SV Hüsten
3. SV Bachum/Bergheim
4. JSG Müschede/Herdringen

B‑Jugend:
1. SV Hüsten
2. TuS Bruchhausen
3. JSG Müschede/Herdringen
4. TuS Voßwinkel

C‑Jugend:
1. SV Hüsten
2. JSG Herdringen/Müschede
3. SC Neheim
4. SV Arns­berg 1

D‑Jugend:
1. SV Bachum/Bergheim 1
2. SV Arns­berg 1
3. SC Neheim
4. SV Hüsten

E‑Jugend:
1. SC Neheim 1
2. SV Herdrin­gen 1
3. SV Arns­berg 1
4. TuS Oeventrop

F‑Jugend:
1. SC Neheim I
2. JSG Müschede/Herdringen
3. SV Hüsten
4. SV Arnsberg.

Bei den Jüngs­ten, der G‑Jugend, wur­de noch kein Stadt­meis­ter ermit­telt. Hier fan­den die Spie­le im Fair-Play-Modus (jeder gegen jeden) statt. Teil­neh­mer waren hier TuS Müsche­de, SV Herdrin­gen, TuS Bruch­hau­sen und der SV Hüsten.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de