von

Nachts vor Bank­fi­lia­le aus­ge­raubt

Neheim. Am Sams­tag gegen 23.10 Uhr wur­de ein 67-jäh­ri­ger Mann aus Arns­berg im Bereich der Post­bank in der Stem­berg­stra­ße von einem bis­lang unbe­kann­ten Täter von hin­ten zu Boden gesto­ßen. Anschlie­ßend wur­de ihm das Port­mo­nee mit Bar­geld und diver­sen Debit­kar­ten ent­ris­sen. Täter­hin­wei­se lie­gen kei­ne vor. Der Geschä­dig­te blieb unver­letzt. Bis­he­ri­ge Fahn­dungs­maß­nah­men der Poli­zei ver­lie­fen nega­tiv. Zeu­gen­hin­wei­se an die Poli­zei­wa­che Arns­berg wer­den erbe­ten.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?