- Anzeige -

Nach schwe­rem Raub­über­fall in Neheim: Täter kön­nen genau­er beschrie­ben wer­den

Neheim. Wie bereits berich­tet, wur­de in der Nacht zum Sonn­tag ein 25-jäh­ri­ger Mann auf der Möhne­st­ra­ße in Neheim über­fal­len. Gegen 1.45 Uhr wur­de der Mann von zwei bis­lang unbe­kann­ten Män­nern zu Boden geschla­gen und anschlie­ßend aus­ge­raubt. Zur ers­ten Täter­be­schrei­bung gibt es nun wei­te­re Hin­wei­se. Auf­fäl­lig ist eine rot-glän­zen­de Jacke, schreibt die Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis in einer Mel­dung.

Täter kön­nen genau­er beschrie­ben wer­den

Die Beschrei­bung der Täter sieht wie folg aus:

Per­son 1: männ­lich, süd­län­di­sches Aus­se­hen, etwa 1,80 Meter groß, schlan­ke Sta­tur, schwar­ze Haa­re, Voll­bart, schwar­ze Jacke, blaue Jeans­ho­se

Per­son 2: männ­lich, süd­län­di­sches Aus­se­hen, etwas klei­ner als der ande­re Täter, kräf­ti­ge Gestalt, schwar­ze Haa­re, Voll­bart, blaue Jeans­ho­se, rot-glän­zen­de Jacke

Hin­wei­se zum Über­fall nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Eine Antwort

  1. Guten Tag !

    Nicht erst seit 2015 – aber ab da extrem gehäuft ist es eben doch nahe­zu immer und auf­fal­lend oft
    ein und der­sel­be Täter­kreis. Zu über 90 % – nahe­zu immer. Und Madame “ Wir schaf­fen das “ will natür­lich davon nichts wis­sen und hören. Mich täuscht man aller­dings nicht , bin Bau­rei­he 1962 auch wenn ich dage­gen nichts machen kann, es ekelt einen ja an. In Neu-Absur­di­stan ( Deutsch­land ) gesche­hen seit eini­gen Jah­ren Din­ge die ich nie für mög­lich hielt. Aber das kommt eben davon wenn man einem Volk und einer Nati­on jede eig­ne Iden­ti­tät – jeden gesun­den (!) Patrio­tissmus aus­re­det und ihnen medi­al außer­dem noch seit 75 Jah­ren sozu­sa­gen “ intra­ve­nös “ durch eine gleich­lau­ten­de und gleich geschal­te­te Main­stream Medi­en Agen­da
    ein­re­det sie sei .….….…… an allem schuld.

    Die stra­te­gi­schen Think-tanks im Land der unbe­grenz­ten Unmög­lich­kei­ten ( USA ) zet­teln welt­weit
    Krie­ge an , die­se ver­sor­gen mil­ti­tä­ri­schen Groß­kon­zer­nen lukra­ti­ve Auf­trä­ge und Euro­pa wird “ ver­sorgt “
    ( vor allem Deutsch­land )mit soge­nann­ten Kriegs­flücht­lin­gen und so geht alles sei­nen per­fi­den Gang.

    Wenn in unse­rer Hei­mat nicht ganz all­mäh­lich wie­der etwas mehr gesun­des Bewusst­sein
    für das –> Ursa­che / Wir­kungs­prin­zip <– erwächst – und wir uns nicht aus unse­rem von außen
    antrai­nier­ten schlech­ten Natio­nal Gewis­sen befrei­en – dann wird es wei­ter sol­che Mel­dun­gen
    geben und – sie wer­den noch zuneh­men.

    Und vor­sorg­lich p.s.

    Nein , ich bin kein AFD Sym­pa­tisant – noch wäh­le ich die , noch bin ich ein soge­nann­ter Reichs­bür­ger ‚noch wäh­le ich in die­se Rich­tung . Ich beob­ach­te nur , ana­ly­sie­re , und zie­he mei­ne Leh­ren dar­aus, Par­tei über­grei­fend sozu­sa­gen.

    Guten Tag .….……

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de