Mutige Kunden hindern Ladendieb an der Flucht

2013.12.07.symbolbild.Handschellen
Weil muti­ge Kun­den ein­grif­fen, wur­de ein Laden­dieb in Neheim fest­ge­nom­men. (Sym­bol­bild: Rike / pixelio.de)

Neheim. Ein Täter wur­de am Frei­tag­abend nach einem Laden­dieb­stahl in einem Dro­ge­rie­markt auf der Haupt­stra­ße von einem Laden­detdek­tiv erwischt und in sein Büro gebe­ten. Im Büro kam es zu einer Rau­fe­rei zwi­schen den bei­den , wor­auf dem Täter zunächst die Flucht aus dem Dro­ge­rie­markt gelang. Durch muti­ge Kun­den, die dem Täter nach­eil­ten, konn­ten ihn dann an sei­ner wei­te­ren Flucht hin­dern. Unmit­tel­bar spä­ter traf ein Bezirks­be­am­ter der Arns­ber­ger Poli­zei am Tat­ort ein, der den Täter mit Hand­fes­seln fixier­te. Damit war des­sen Flucht end­gül­tig erledigt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: