- Anzeige -

Musikverein Sundern gibt 2018 zwei Konzerte

Ehrun­gen beim Musik­ver­ein Sun­dern: hin­ten v. l. Hen­drik Fal­ke, Tobi­as Gro­te, Chris­ti­an Weber, Cars­ten Grü­ne­baum, Alex­an­der Grü­ne­baum, vor­ne v. l. Corin­na Schmidt, Ste­pha­nie Pscheidt, Jut­ta Mischkin,und Ines Lin­ke. (Foto: privat)

Sun­dern. Bei der Gene­ral­ver­samm­lung des Musik­ver­eins Sun­dern stan­den jetzt neben dem Geden­ken an die im ver­gan­ge­nen Jahr ver­stor­be­nen pas­si­ven Mit­glie­der und den Berich­ten der Vor­stands­mit­glie­der auch die Ehrun­gen auf der Tagesordnung.

Erfolgreiches Jahr 2017

Neben drei Schüt­zen­fes­ten und reich­lich ande­ren Auf­trit­ten, war das sehr gut besuch­te Jah­res­kon­zert „Musik…woll!“ im Okto­ber 2017 das High­light in der ver­gan­ge­nen Sai­son, bei dem der Musik­ver­ein ver­schie­dens­te Facet­ten der Musik unter Lei­tung von Björn Berg­mann prä­sen­tiert hat. Hier wur­den das Aus­bil­dungs­or­ches­ter und das neue Vor­or­ches­ter unter Lei­tung von Mat­hil­de Orgel­ma­cher vorgestellt.

Startklar für aktuelle Saison

Vor der Schüt­zen­fest­sai­son gibt es schon einen Auf­tritt: am Frei­tag, 16. März spielt der Musik­ver­ein Sun­dern beim Stadt­mu­sik­fest in Helle­feld auf, bevor dann wie­der die drei Schüt­zen­fes­te in Nutt­lar, Cal­le und Rams­beck auf dem Pro­gramm ste­hen. Das Jah­res­kon­zert „Musik…woll!“ fin­det in die­sem Jahr am 10. Novem­ber im Thea­ter­saal der St. Huber­tus-Schüt­zen­hal­le in Sun­dern, zu dem jetzt schon sehr herz­lich ein­ge­la­den wird.

Zusätzliches Konzert im Frühjahr

Neben dem jähr­li­chen Kon­zert­high­light im Herbst ver­an­stal­tet der Musik­ver­ein Sun­dern erst­mals wie­der ein Kaf­fee-Kuchen-Kon­zert. Die­ses fin­det am Sonn­tag,  18. März statt und bie­tet allen Musik­in­ter­es­sier­ten ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Neben dem Haupt­or­ches­ter spie­len auch das Vor- und Aus­bil­dungs­or­ches­ter auf, wäh­rend es Kaf­fee und Kuchen für alle Besu­cher gibt. Herz­li­che Ein­la­dung spricht der Musik­ver­ein Sun­dern jetzt schon aus.

Ehrung für jahrelange aktive Vorstandsarbeit

Für 15 Jah­re akti­ve Vor­stands­ar­beit wur­de Jut­ta Misch­kin mit der Ver­dienst­me­dail­le in Sil­ber und einer Urkun­de der Bun­des­ver­ei­ni­gung Deut­scher Musik­ver­bän­de geehrt. Cars­ten Grü­ne­baum wur­de für 10 Jah­re akti­ve Vor­stands­ar­beit aus­ge­zeich­net, indem er die Ver­dienst­me­dail­le in Bron­ze mit einer Urkun­de erhielt.

Für 10 Jah­re akti­ve Mit­glied­schaft wur­den Micha­el Gro­te, Tobi­as Gro­te, Sven­ja Keg­gen­hoff, Corin­na Schmidt und Ines Lin­ke geehrt; Ste­fa­nie Ax und Alex­an­der Grü­ne­baum für 20 Jah­re Mit­glied­schaft. Ste­pha­nie Pscheidt erhielt die Ehrung für 40 Jah­re und das Ehren­mit­glied Wil­li Fran­ke für 60 Jah­re akti­ve Mitgliedschaft.

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de