von

Müll­ton­nen in Neheim und Hüs­ten in Brand gesetzt

Hüs­ten. In den Näch­ten auf Don­ners­tag und Frei­tag brann­ten in Neheim und Hüs­ten meh­re­re Papier­ton­nen. Die Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se. Am Don­ners­tag muss­ten die Ein­satz­kräf­te zwei­mal zur Schwes­ter-Aichar­da-Stra­ße aus­rü­cken. Zwi­schen 00 Uhr und 01 Uhr brann­ten ein Papier­con­tai­ner sowie eine Papier­ton­ne (blaue Ton­ne).

Zahl­rei­che Ein­sät­ze aus­ge­löst

Am Don­ners­tag­abend, um 21:50 Uhr, wur­de der Brand eines Müll­con­tai­ners an der Rig­gen­wei­de gemel­det. Nur weni­ge Stun­den spä­ter erfolg­te dann ein Brand­ein­satz an der Königs­berg­stra­ße. Gegen 00:30 Uhr muss­te hier eine Papier­ton­ne abge­löscht wer­den.

In allen vier Fäl­len geht die Poli­zei von einer Brand­le­gung aus. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?