von

Mit­SingD­ing lädt ein zum Warm­sin­gen im Won­ne­mo­nat

Stefan Nussbaum kommt wieder mit seinem nächsten MitSingDing. (Foto: Veranstalter)

Ste­fan Nuss­baum kommt wie­der mit sei­nem nächs­ten Mit­SingD­ing. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Arns­berg. Ein neu­es „Mit­SingD­ing” steht vor der Tür – schon am kom­men­den Mon­tag, 9. Mai, ist es soweit. Ste­fan Nuss­baum bit­tet zum sieb­ten Mit­SingD­ing. Und falls die Mai­son­ne noch nicht will, wie sie soll, in der Kul­tur­Schmie­de brennt auf jeden Fall wie­der das „Schla­ger­feu­er“.

Mot­to dies­mal „Her­zens­an­ge­le­gen­hei­ten“

„Der Mai öff­net Her­zen!” Das denkt sich auch Ste­fan Nuss­baum und stellt den The­men­block der Mai­aus­ga­be sei­nes Mit­SingD­ings unter das Mot­to „Her­zens­an­ge­le­gen­hei­ten“. Wie gewohnt wird er sei­ne Mit­Sin­ger und ‑Sin­ge­rin­nen damit ver­blüf­fen, wel­che musi­ka­li­sche Viel­falt so ein Mot­to her­ge­ben kann. Ver­ra­ten wird aber noch nichts, schließ­lich steht der The­men­block wie immer im Mit­tel­punkt eines klei­nen Musik­quiz.

Jeder nach sei­ner Façon – alles kann, nichts muss!

Wer das belieb­te For­mat, das sich im Kern vie­ler­orts auch unter ande­ren Namen zu einem veri­ta­blen Trend ent­wi­ckelt hat, noch nicht kennt, hier noch­mal das Prin­zip: Ste­fan Nuss­baum mode­riert char­mant, spielt gekonnt Gitar­re und singt dazu anste­ckend die Lie­der, deren Tex­te der Bea­mer fein säu­ber­lich auf die Lein­wand wirft. Und alle sin­gen mit – oder bes­ser „hit“! Jeder nach sei­ner Façon – alles kann, nichts muss! Im Ange­bot sind Chart­stür­mer, Ever­greens und Gas­sen­hau­er von A bis Z – immer mit einem Augen­zwin­kern, immer mit garan­tiert hohem Spass­fak­tor.

Ein­tritts­kar­ten sind im Vor­ver­kauf in allen Arns­ber­ger Stadt­bü­ros erhält­lich. Die zen­tra­le Ruf­num­mer des Kar­ten­vor­ver­kaufs der Stadt­bü­ros lau­tet 02932 201‑1143. Die Abend­kas­se öff­net um 19 Uhr, zeit­gleich ist Ein­lass in die Kul­tur­Schmie­de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?