von

Mit der SPD-AG 60 plus zu Dr. Oet­ker in Bie­le­feld

Sundern/Bielefeld. Bie­le­feld ist das Ziel einer Fahrt, die die SPD-AG 60plus für alle Sun­derner anbie­tet. Nach einer Alt­stadt-Besich­ti­gung am Vor­mit­tag geht es mit­tags zur Dr.-Oetker-Welt. Dort erwar­tet die Besu­che­rin­nen und Besu­cher ein geführ­ter Rund­gang.

Dabei erfah­ren sie Inter­es­san­tes über Pro­duk­ti­on, die Geschich­te der Fir­ma und kön­nen auch einen Blick durch die Glas­wand in die Ver­suchs­kü­che wer­fen. Im Ober­ge­schoss befin­det sich zudem ein klei­nes Muse­um mit einem alten Kolo­ni­al­wa­ren­la­den und Old­ti­mern aus der Früh­zeit der Fir­ma.

Anmel­dung ab sofort

Beim anschlie­ßen­den Besuch im Dr.-Oetker-Bistro dür­fen dann die Köst­lich­kei­ten aus der Pro­duk­ti­on pro­biert wer­den. Auch erhält jeder Gast eine klei­ne Über­ra­schung und kann im ange­schlos­se­nen Shop ein­kau­fen.

Los geht es am Mitt­woch, den 7. Novem­ber 2018 um 8:00 Uhr ab Rat­haus Sun­dern. Die Rück­kehr ist gegen 19:00 Uhr geplant. Es wird ein Kos­ten­bei­trag von 25,00 Euro pro Per­son für die Bus­fahrt und die Füh­rung erho­ben.

Ver­bind­li­che Anmel­dun­gen nimmt ab sofort Fami­lie Schmitz unter der Tele­fon­num­mer 02933–1575 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?