- Anzeige -

Mit Alko­hol am Steu­er und von der glat­ten Fahr­bahn in den Straßengraben

Mesche­de. Am Sonn­tag­abend wur­de die Poli­zei zur Bun­des­stra­ße 55 in Immen­hau­sen geru­fen. Ein 20-jäh­ri­ger Auto­fah­rer war auf der win­ter­glat­ten Fahr­bahn im Stra­ßen­gra­ben gelan­det. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

20-jäh­ri­ger Auto­fah­rer lan­det im Straßengraben

Der Mann aus Rhe­da-Wie­den­brück blieb glück­li­cher­wei­se unver­letzt. Bei der Unfall­auf­nah­men rochen die Poli­zei­be­am­ten eine Alko­hol­fah­ne bei dem Fah­rer. Ein Alko­hol­test ver­lief posi­tiv. Dem Mann wur­de anschlie­ßend eine Blut­pro­be in der Poli­zei­wa­che ent­nom­men. Der Füh­rer­schein wur­de sicher­ge­stellt und ein Straf­ver­fah­ren eingeleitet.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de