MGV Westfalia Langscheid: Chorproben für Stimmen des Sommers

Der MGV West­fa­lia Lang­scheid berei­tet sich auf das Kon­zert „Stim­men des Som­mers“ vor, und freut sich über wei­te­re Inter­es­sier­te Sän­ge­rin­nen und Sän­ger. (Foto: MGV West­fa­lia Langscheid)

Sun­dern. Gut ange­lau­fen sind wie­der die Chor­pro­ben des MGV West­fa­lia Lang­scheid und des MGV-Pro­jekt­cho­res. Kon­zen­trie­ren möch­ten sich die Sänger/innen auf das Kon­zert „Stim­men des Som­mers“, das die­ses Jahr zum ers­ten Mal an einem Sonn­tag­nach­mit­tag statt­fin­den wird. Am 26.06. wer­den ab 16 Uhr Chö­re der Regi­on und eine Instru­men­tal­grup­pe das Pro­gramm auf der Ter­ras­se am Haus des Gas­tes gestalten.

Projektchor mit Frauenstimmen

Offen­sicht­lich hat sich die Wer­bung der Orga­ni­sa­to­ren für den Neu­start gelohnt, denn inzwi­schen sehen die Sän­ger in bei­den Chö­ren „neue Gesich­ter“. Eini­ge neue Sänger/innen haben sich für das Mit­sin­gen ent­schie­den und wer­den beim Som­mer­kon­zert mit auf der Büh­ne ste­hen. Bereits im letz­ten Jahr – ohne dass es dann wegen Coro­na zu einem Auf­tritt kam – hat­te sich der Pro­jekt­chor für Frau­en­stim­men geöff­net. Mit dem Weg­fall des Frau­en­sing­krei­ses und den Pro­ben­pau­sen vie­ler Chö­re hat­ten vie­le inter­es­sier­te Frau­en wenig Gele­gen­heit gefun­den, in einem Chor mitzusingen.

Die Treue der Sän­ger zu ihren Chö­ren ist ja legen­där, so tra­fen sich im Früh­jahr fast alle Pro­jekt­chor-Sän­ger/in­nen zu den Pro­ben wie­der und erfreu­ten sich über den Zuwachs.

Neues Projekt in Planung

Der Vor­stand hat­te im Vor­feld mit wei­te­ren Chö­ren Kon­takt zum Kul­tur­bü­ro der Stadt Sun­dern und zum Dach­ver­band Kul­tur Sun­dern auf­ge­nom­men, um die Bedin­gun­gen für einen Neu­start der Chö­re im Raum Sunder/Sorperegion zu erleich­tern. Einig gewor­den sind sich die ver­schie­de­nen Kul­tur­trä­ger in einem Pro­jekt, an dem wei­ter gemein­sam bera­ten und gear­bei­tet wird. Dar­über wird die Öffent­lich­keit noch informiert.

Chorproben – Interessierte herzlich willkommen

Zu einer Inten­siv­chor­pro­be haben MGV-Chor­lei­ter Dani­el Pütz und Vizechor­lei­ter Paul Peter Kuhl­mann zum 11. Juni ein­la­den. Vor dem Auf­tritt bei Stim­men des Som­mers wird ein letz­ter „Fein­schliff“ erprobt. Übung macht ja bekannt­lich den Meis­ter und nach zwei­ein­halb Jah­ren Auf­tritt-freie Zeit möch­ten die Säger/innen mit größt­mög­li­cher Sicher­heit die Büh­ne betreten.

„Wir laden alle Inter­es­sier­ten zu unse­ren Chor­pro­ben ein, wir star­ten don­ners­tags im Haus des Gas­tes um 18.45 Uhr mit dem MGV West­fa­lia Lang­scheid und um 20.00 Uhr mit dem Pro­jekt­chor. Zusätz­lich gibt es die Mög­lich­keit uns durch die Mit­glied­schaft im Ver­ein zu unter­stüt­zen.“, so die Ein­la­dung des Vor­stan­des mit der Hoff­nung, dass sich wie­der sta­bi­le Arbeits­be­din­gun­gen eta­blie­ren und vie­le Inter­es­sier­te dann doch den Weg zum Mit­sin­gen finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: MGV West­fa­lia Langscheid)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: