- Anzeige -

MdB Dirk Wiese auf Sauerlandtour in Bruchhausen – Rodentelgenkapelle besichtigt

MdB Dirk Wie­se besich­tigt auf sei­ner Sauer­land­tour die Roden­tel­gen­ka­pel­le in Bruch­hau­sen (Foto: SPD Bruchhausen)

Arnsberg/Bruchhausen. Der stellv. Vor­sit­zen­de der SPD Bun­des­tags­frak­ti­on MdB Dirk Wie­se war jetzt im Rah­men sei­ner Sauer­land­tour auch in Bruch­hau­sen unter­wegs und kam mit vie­len Bür­ge­rin­nen und Bür­gern an der Haus­tür, am Gar­ten­zaun oder auf der Stra­ße ins Gespräch. In Beglei­tung von Rats­mit­glied Frank Neu­haus und Kreis­tags­mit­glied Rai­mund Hoff­mann wur­den gute und ein­ge­hen­de Dis­kus­sio­nen zur Bun­des­tags­wahl geführt.

Rodentelgenkapelle – eine schöne Begegnungsstätte in Bruchhausen

Den Abschluss des Dorfrund­gan­ges bil­de­te ein Besuch in der Roden­tel­gen­ka­pel­le. Dirk Wie­se konn­te sich ein Bild von der fer­tig reno­vier­ten Kapel­le machen und freu­te sich, dass die Mit­tel aus den Bun­des­för­der­pro­gram­men, für die er sich seit Jah­ren ein­ge­setzt hat, zu einer schö­nen Begeg­nungs­stät­te in Bruch­hau­sen geführt haben. Dirk Wie­se moti­vier­te die anwe­sen­den Vor­stands­mit­glie­der des För­der­ver­eins der Roden­tel­gen­ka­pel­le: „Jetzt heißt es, nach der Pan­de­mie, wie­der Leben und Ver­an­stal­tun­gen in die Gemäu­er zu brin­gen. Hier­für wün­sche ich vie­le Ideen und die erfor­der­li­che Moti­va­ti­on“. Er selbst wer­de eru­ie­ren, ob er eine Ver­an­stal­tung in der Kapel­le orga­ni­sie­ren kann. Schließ­lich hat­te er mit einer Lesung von Erik Flüg­ge bereits vor eini­ger Zeit eine tol­le Akti­on in der Kapel­le durchgeführt.

 

 

(Quel­le: SPD Orts­ver­ein Bruchhausen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de