von

Mas­ter­class zum The­ma Arbeit­ge­ber­at­trak­ti­vi­tät

Sun­dern. Am Donnerstag,14.November fin­det ab 17 Uhr eine Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung rund um das The­ma Arbeit­ge­ber­at­trak­ti­vi­tät in der Stadt­ga­le­rie, Lock­weg 3 statt. Ein­ge­la­den sind alle Geschäfts­füh­rer und Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che aus Han­del, Hand­werk, Indus­trie- und
Dienst­leis­tungs­be­trie­ben. Das Team der kom­pe­gio GmbH aus Mesche­de wird in der ca. 90-minü­ti­gen Ver­an­stal­tung Ergeb­nis­se aus der Pro­jekt­stu­die „Arbeit­ge­ber­at­trak­ti­vi­tät HSK“ vor­stel­len, in der Arbeit­neh­mer und Bewer­ber aus dem HSK und Süd­west­fa­len zur Wahr­neh­mung von Arbeit­ge­ber­mar­ken und Bewer­ber­ma­nage­ment befragt wur­den. In einer anschlie­ßen­den Work­shop-Pha­se erhal­ten die Teil­neh­mer zudem kon­kre­te Hand­lungs­emp­feh­lun­gen, mit deren Hil­fe sie ihre Arbeit­ge­ber­at­trak­ti­vi­tät stei­gern und posi­tiv beein­flus­sen kön­nen. Die Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Sun­dern weist noch ein­mal alle ört­li­chen Unter­neh­men dar­auf hin, dass
Anmel­dun­gen für die soge­nann­te Mas­ter­Class noch bis Frei­tag kos­ten­los mög­lich sind. Inter­es­sier­te kön­nen sich unter der E‑Mail-Adres­se j.wagener@stadt-sundern.de oder tele­fo­nisch unter 02933 81–180 anmel­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

2 Kommentare zu Mas­ter­class zum The­ma Arbeit­ge­ber­at­trak­ti­vi­tät

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?