von

Mar­ti­na Mül­ler Nr. 1 der Grü­nen für den LWL

Martina Müller ist Spitzenkandidatin der Grünen für die Landschaftsversammlung des LWL. (Foto: Grüne)

Mar­ti­na Mül­ler ist Spit­zen­kan­di­da­tin der Grü­nen für die Land­schafts­ver­samm­lung des LWL. (Foto: Grü­ne)

Arnsberg/Kamen. Mar­ti­na Mül­ler aus Arns­berg-Aink­hau­sen ist Spit­zen­kan­di­da­tin steht auf Lis­ten­platz 1 der Grü­nen für die Land­schafts­ver­samm­lung des Land­schafts­ver­bands West­fa­len-Lip­pe, wo die Diplom-Agrar­in­ge­nieu­rin, die lan­ge auch für die Grü­nen im Arns­ber­ger Rat saß, seit 2010 eine der bei­den Frak­ti­ons­spre­che­rin der Grü­nen ist.

„Mar­ti­na Mül­ler auf Platz 1 der Grü­nen für den LWL: Für Arns­berg und das Sauer­land ist das ein gro­ßer Schritt. Es zeigt, wie viel grü­ne Kom­pe­tenz in die­ser Regi­on steckt,” mel­de­ten Vere­na Ver­spohl, Spre­che­rin und Rats­kan­di­da­tin der Arns­ber­ger Grü­nen, und Mat­thi­as Scheidt, frisch gewähl­ter grü­ner Kreis­ver­bands­spre­cher, von der Lan­des­de­le­gier­ten­kon­fe­renz in Kamen, wo sie als Dele­gier­te dabei waren.

„Kom­pe­tent für sozia­le Aspek­te und Teil­ha­be”

Der Land­schafts­ver­band arbei­tet als Kom­mu­nal­ver­band mit mehr als 16.000 Beschäf­tig­ten für die 8,2 Mil­lio­nen Men­schen in der Regi­on. Der LWL betreibt 35 För­der­schu­len, 21 Kran­ken­häu­ser, 17 Muse­en und ist einer der größ­ten deut­schen Hil­fe­zah­ler für Men­schen mit Behin­de­rung. Er erfüllt damit Auf­ga­ben im sozia­len Bereich, in der Behin­der­ten- und Jugend­hil­fe, in der Psych­ia­trie und in der Kul­tur, die sinn­vol­ler­wei­se west­fa­len­weit wahr­ge­nom­men wer­den. Eben­so enga­giert er sich für eine inklu­si­ve Gesell­schaft in allen Lebens­be­rei­chen. Die neun kreis­frei­en Städ­te und 18 Krei­se in West­fa­len-Lip­pe sind die Mit­glie­der des LWL. Sie tra­gen und finan­zie­ren den Land­schafts­ver­band, des­sen Auf­ga­ben ein Par­la­ment mit 106 Mit­glie­dern aus den west­fä­li­schen Kom­mu­nen gestal­tet.

„Mar­ti­na Mül­ler wird kom­pe­tent sozia­le Aspek­te und vor allem Teil­ha­be für alle anvi­sie­ren. Der Orts­ver­band der Grü­nen Arns­berg ist stolz auf die­se Wahl,” so Vere­na Ver­spohl.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?