von

Marie Berg­hoff und Oli­ver Ollesch mit zwei­ter DM-Norm

Lukas Klemenz vom TuS Rumbeck. (Foto: LAC/Wolfgang Detemple)

Lukas Kle­menz vom TuS Rum­beck. (Foto: LAC/Wolfgang Detemp­le)

Hüs­ten. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag fan­den im Sta­di­on „Gro­ße Wie­se“ in Hüs­ten die HSK-Meis­ter­schaf­ten der Leicht­ath­le­ten in den Alters­klas­sen M/F‑U16 statt. Bei sehr guten Wit­te­rungs­be­din­gun­gen gab es für die Teilnehmer/innen des LAC Vel­tins Hoch­sauer­land eini­ge sehr gute Ergeb­nis­se. An ers­ter Stel­le sind Marie Berg­hoff (TuS Oeven­trop) und Oli­ver Ollesch (TSV RW Wen­holt­hau­sen) in der AK U18 zu nen­nen, die ihre jeweils zwei­te Norm für die Deut­schen Jugend­meis­ter­schaf­ten erfüll­ten.

Gewach­se­ne Leis­tungs­stär­ke

Vor drei Wochen hat­te Marie im Drei­sprung mit 11,71m ihre ers­te Qua­li­fi­ka­ti­on geschafft. In Hüs­ten gelang ihr dies mit 1,70m im Hoch­sprung. Alle Höhen über­quer­te sie dabei im ers­ten Durch­gang. Zwei Ver­su­che über 1,74 zeig­ten, dass auch die­se Höhe mach­bar ist. Neben dem Hoch­sprung zeig­te Marie auch im Weit­sprung mit 5,41m gewach­se­ne Leis­tungs­stär­ke.
Vor zwei Wochen war Oli­ver inner­halb eines 5‑Kampfes über 100m in 11,30s die Deut­sche Norm auf den Punkt gelau­fen. Dies­mal unter­lief ihm über die­se Stre­cke ein Fehl­start mit nach­fol­gen­der Dis­qua­li­fi­ka­ti­on. Dafür konn­te er sich über 200m schad­los hal­ten. Mit 22,74s unter­bot er die Qua­li­fi­ka­ti­ons­leis­tung um fast 3/10s. Mit 6,15m im Weit­sprung stell­te er eine wei­te­re Best­leis­tung auf. Sein Ver­eins­ka­me­rad Fre­de­rik Bor­n­e­mann kam in der glei­chen Dis­zi­plin auf 5,98m. Bei einem fol­gen­den Ver­such ver­letz­te er sich lei­der unglück­lich und muss­te den Wett­kampf auf­ge­ben.

Niklas Sommer (VfL Fleckenberg) verfehlte seine 800m-Bestzeit knapp. (Foto: LAC/Wolfgang Detemple)

Niklas Som­mer (VfL Fle­cken­berg) ver­fehl­te sei­ne 800m-Best­zeit knapp. (Foto: LAC/Wolfgang Detemp­le)

Wei­te­re gute Ergeb­nis­se im Jugend­be­reich gin­gen auf das Kon­to der 800m Läufer/innen. Flo­ri­an Viel­ha­ber (TuS Oeven­trop, U18) gelang mit 2:07,80min end­lich eine deut­li­che Stei­ge­rung, die auch Hoff­nun­gen auf eine gute Plat­zie­rung bei den West­fä­li­schen Meis­ter­schaf­ten macht. Eine Alters­klas­se höher lief Niklas Som­mer (VfL Fle­cken­berg) in 2:02,63min knapp an sei­nem Best­wert vor­bei. Julia Altrup (TV Neheim, U20) tes­te­te sich ein­mal über die kür­zes­te Mit­tel­stre­cke und erreich­te 2:21,95min.

In der AK U16 konn­ten vor allem drei Jungs der M14 über­zeu­gen. Till Schüss­ler (TV Schmal­len­berg) gewann die 100m in 12,50s vor Stef­fen Brüg­ge­mann (TV Cal­le) in 12,72s und Lukas Kle­menz (TuS Rum­beck) in 12,74s. Till stei­ger­te sich zudem im Hoch­sprung auf 1,56m und Lukas sprang sehr gute 5,63 weit. In der 4x100m Staf­fel gelang den 3 Sport­lern schließ­lich gemein­sam mit Lukas Heck­mann (TuS Oeven­trop) in 48,81s die Qua­li­fi­ka­ti­on für die West­deut­schen Meis­ter­schaf­ten der AK 15 in 3 Wochen im hei­mi­schen Sta­di­on in Hüs­ten.

Als ein­zi­ge Ein­zel­sport­le­rin hat Mela­nie Stru­we (TSV RW Wen­holt­hau­sen) ihre Teil­nah­me an die­sen Meis­ter­schaf­ten im Hoch­sprung bereits sicher. Dies­mal gelan­gen ihr 1,54m. Mit 13,52s über 100m lief sie knapp an der Norm vor­bei. Ihrer Ver­eins­ka­me­ra­din Feli­na Bor­n­e­mann feh­len in drei Dis­zi­pli­nen nur mini­ma­le Ver­bes­se­run­gen zu den Qua­li­fi­ka­ti­ons­leis­tun­gen. Über 100m sprin­te­te sie dies­mal 13,71s, über 300m 44,95s und im Weit­sprung kam Feli­na auf 4,93m.

Zu erwäh­nen ist wei­ter­hin die 100m Zeit von Emma Schür­mann (TuS Oeven­trop, W14). Emma setz­te sich in ihrer Alters­klas­se mit 13,76s sicher durch. Die 4x100m Staf­fel ver­pass­te lei­der ganz knapp die Norm. In der Beset­zung L. Alt­brod (TSV RW Wen­holt­hau­sen) /Pia Gro­ßert (TuS Rum­beck) /M. Struwe/F. Bor­n­e­mann lie­fen die Mäd­chen 54,68s.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?