von

Lukas Jost regiert in Röh­ren­spring

Jubel in Röh­ren­spring: Lukas Jost aus Osten­trop ist neu­er Schüt­zen­kö­nig.

Röh­ren­spring. Lukas Jost heißt der neue Schüt­zen­kö­nig der Schüt­zen­bru­der­schaft St. Anto­ni­us Klos­ter­brun­nen. Hoch oben in Röh­ren­spring schoss er am Sonn­tag mor­gen im 93. Schuss den Vogel ab. Der neue Regent kommt aus dem Fin­nen­tro­per Orts­teil Osten­trop. Dort gibt es jetzt min­des­tens bis zum eige­nen Schüt­zen­fest in drei Wochen zwei amtie­ren­de Köni­ge im Dorf, die dazu noch unter glei­cher Adres­se als Vater und Sohn woh­nen. Zur Mit­re­gen­tin wähl­te Lukas Jost Elke Kathol aus Ser­ken­ro­de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?