von

Loop Artist, Poe­try Slam­mer & Beat­bo­xer August Klar in Mol­ke

August Klar kommt in die Allen­dor­fer Mol­ke. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Allen­dorf. Drei Dis­zi­pli­nen – eine Show: Der Loop Artist, Poe­try Slam­mer & Beat­bo­xer August Klar gas­tiert am kom­men­den Sams­tag beim Kul­turtrich­ter in der alten Mol­ke­rei in Allen­dorf.

Wit­zig und groo­vig

Der gebür­ti­ge Gör­lit­zer August Klar stu­dier­te Popu­lä­re Musik und Medi­en in Pader­born, mach­te dort dann sei­nen Abschluss im Bache­lor of  Arts. Sei­ne lite­ra­ri­schen und geis­ti­gen Vor­bil­der sind diver­se Künst­ler und Autoren. Aber vor allem Ste­phen King. Er steht auf Ste­phen King. Und Ben Aff­leck. Der ist super. Sei­ne Slam Tex­te sind catchy, öfter mit Beat­box-Ele­men­ten ver­se­hen und jede ein­zel­ne sei­ner Geschich­ten ist wit­zig. Nur ein paar sind auch trau­rig. Eine ist rich­tig krass trau­rig. Muss er euch mal zei­gen. Sein ers­tes Buch ist in Arbeit und soll­te in den nächs­ten 30 Jah­ren irgend­wann fer­tig sein. Ansons­ten macht das Mul­ti­ta­lent auch noch sehr groo­vi­ge Musik und ver­rück­ten Scha­ber­nack mit sei­ner Loop­sta­ti­on.

Seit Anfang 2017 lebt er von sei­nem Schaf­fen und bereist so die natio­na­len und auch inter­na­tio­na­len Büh­nen als Poe­try Slam­mer, Musi­ker, Mode­ra­tor, Beat­bo­xer, One Man Show und gibt zudem regel­mä­ßig Work­shops und Unter­richt in die­sen unter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen. Auch den Ein­hei­mi­schen ist August Klar bes­tens bekannt, denn er trat bereits zwei Mal beim legen­dä­ren Sun­derner Sound­check Fes­ti­val auf.

Los geht es am kom­men­den Sams­tag, 26. Okto­ber, Ein­lass 19.30 Uhr, in der alten Mol­ke­rei, Sun­dern-Allen­dorf. Der Ein­tritt beträgt 8 Euro bzw. 10 Euro für Nicht­mit­glie­der des Kul­turtrich­ters.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?