- Anzeige -

Lernort Natur: Raus in die Natur – ran ans Fließgewässer

Die SGV Wan­der­aka­de­mie NRW in Arns­berg bie­tet eine kos­ten­freie zwei­tä­gi­ge Aus­bil­dung zum The­ma Fließ­ge­wäs­ser an. (Foto: SGV Wan­der­aka­de­mie NRW)

Arnsberg/Sundern. Was­ser ist in unse­rer Regi­on durch die Stau­se­en und ihre Zuflüs­se, ein prä­gen­des Ele­ment. Die prak­ti­sche Unter­su­chung der ein­strö­men­den Bäche stei­gert das Inter­es­se von Kin­dern und Jugend­li­chen an der Natur in ihrer Hei­mat und dem Schutz der Umwelt. Die SGV Wan­der­aka­de­mie NRW hat sich zum Ziel gesetzt, Mög­lich­kei­ten zu schaf­fen, die wach­sen­de Begeis­te­rung der jun­gen Genera­ti­on an nach­hal­ti­gem Han­deln und einer öko­lo­gi­schen Zukunft zu fördern.

Eine Veranstaltung für die LEADER! Region Sorpesee

Im Herbst 2022 und im Früh­jahr 2023 kön­nen ins­ge­samt 30 Mul­ti­pli­ka­to­rIn­nen, die in der Lea­der Regi­on Sor­pe­see (Arns­berg, Bal­ve, Neu­en­ra­de und Sun­dern) wir­ken, an einer kos­ten­frei­en zwei­tä­gi­gen Schu­lung zum The­ma „Durch­füh­rung einer Fließ­ge­wäs­ser­un­ter­su­chung“ teil­neh­men. In den Räum­lich­kei­ten der SGV Wan­der­aka­de­mie NRW und vor Ort am Helle­fel­der Bach, wer­den Sie in Theo­rie und Pra­xis zum The­ma ausgebildet.

Schulung zur Durchführung von Fließgewässeruntersuchungen

Wäh­rend der Schu­lung erfah­ren Sie Grund­la­gen zum Öko­sys­tem Fließ­ge­wäs­ser, gewin­nen Erfah­run­gen in der Bestim­mung von Was­ser Orga­nis­men und erar­bei­ten sich eine eigen­stän­di­ge Fließ­ge­wäs­ser­un­ter­su­chung. Bei deren ers­ter Durch­füh­rung an „Ihrem“ Bach­lauf, wer­den Sie inten­siv von unse­rem erfah­re­nen Dozen­ten betreut.

Kin­der und auch Jugend­li­che erle­ben die Natur noch spie­le­risch, mit allen Sin­nen. Berei­chernd zu dem Erleb­nis, kön­nen Sie sie mit Ihren erlern­ten Fähig­kei­ten anlei­ten, den Zustand der hei­mi­schen Bäche auch unter bio- und öko­lo­gi­schen Aspek­ten zu bewerten.

Das benö­tig­te Unter­su­chungs­ma­te­ri­al in Klas­sen­satz­stär­ke erhal­ten Sie als Schu­lungs­teil­neh­mer eben­so kos­ten­frei zum Ver­bleib in ihren Hän­den, wie umfang­rei­ches Info­ma­te­ri­al zum Thema.

Wün­schens­wert wäre die Ein­rei­chung einer Doku­men­ta­ti­on Ihrer Fließ­ge­wäs­ser­un­ter­su­chung. Die drei Grup­pen mit den gelun­gens­ten Doku­men­ta­tio­nen, kön­nen sich als Beloh­nung auf einen Tag „Unter­wegs mit dem Team der Öko­lo­gi­schen Sta­ti­on Sor­pe­see“ freuen.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: SGV Wan­der­aka­de­mie NRW)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de