von

Lang­holz­trans­por­ter schon wie­der zu schwer

Der auf­ge­fal­le­ne Lang­holz­trans­por­ter, oben mit 12 Ton­nen Über­la­dung, unten mit erlaub­ten 44 Ton­nen Gesamt­ge­wicht. (Foto: Poli­zei)

Neheim. Die Poli­zei hat jetzt den 31-jäh­ri­ger Fah­rer eines Lang­holz­trans­por­ters auf der B 7 in Neheim ange­hal­ten und kon­trol­liert, weil der Anfangs­ver­dacht der Über­la­dung bestand. Ein Ver­dacht, der sich bestä­tig­te. Der Trans­por­ter war um fast 12 Ton­nen über­la­den.

Fahrt zum Wie­gen nach Bri­lon

Weil die 50-Ton­nen-Waa­ge in Arns­berg  zum Wie­gen nicht aus­reich­te, wur­de eine 60-Ton­nen-Waa­ge in Bri­lon ange­fah­ren. Da der Trans­por­ter zu lang aus­ein­an­der gezo­gen war, pass­te er auch dort nicht auf die 20-Meter-Waa­ge. Der Fah­rer zeig­te sich koope­ra­tiv, lud den Lkw in der Nähe ab, zog den Anhän­ger ca. einen Meter zusam­men, und lud das Holz anschlie­ßend wie­der auf. So pass­te er auf die Waa­ge und konn­te mit 56.020 kg gewo­gen wer­den. Trotz der zur Zeit bestehen­den 44-Ton­nen-Erlaub­nis . auf­grund des Stur­mes Frie­de­ri­ke – hat­te der Lkw damit eine Über­la­dung von 11.960 kg oder 27,18 Pro­zent.

Schon vor einer Woche auf­ge­fal­len

Der sel­be Fah­rer wur­de bereits in der ver­gan­ge­nen Woche vom Ver­kehrs­dienst kon­trol­liert. In der ver­gan­ge­nen Woche wur­de gegen ihn eine Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­ge gefer­tigt. Der Wert letz­te Woche lag auch bei über 50 Ton­nen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

2 Kommentare zu Lang­holz­trans­por­ter schon wie­der zu schwer

  • Es ist ja sehr lus­tig, dass der Fah­rer des Trans­por­ters offen­sicht­lich dach­te er kennt die Belas­tungs­gren­zen sei­nes Trans­por­ters bes­ser als die Vor­schrif­ten. Und offen­sicht­lich hat­te er sich da sehr ver­schätzt, wenn man den Bil­dern glau­ben kann. Die Vor­stel­lung, dass extra eine Waa­ge ange­fah­ren wer­den muss­te, die über die erlaub­ten 44kg noch hin­aus­geht macht die Geschich­te noch wit­zi­ger. Zum Glück war der Fah­rer ein­sich­tig.

  • Ich ver­ste­he es nicht, war­um man nicht die Nor­men respek­tiert. 12 Ton­nen Über­la­dung ist schon eine hohe Zahl! Ich trans­por­tie­re regel­mä­ßig Holz und glau­be, dass man sorg­fäl­tig die Regeln berück­sich­ti­gen soll. Dan­ke für den Bei­trag!
    https://www.kareb-iveco.at/lkw-handel

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?