- Anzeige -

Landgemachtes in der Kantine der Bezirksregierung

Arns­berg. Am Mon­tag, 3. Juni  kom­men alle Kan­ti­nen­be­su­cher der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg kuli­na­risch voll auf ihre Kos­ten. Die Gäs­te wer­den von Land­frau­en aus Nord­rhein-West­fa­len mit Köst­lich­kei­ten aus Milch & Co. ver­wöhnt. Wer danach von den lecke­ren Spe­zia­li­tä­ten noch nicht genug hat, der fin­det auf der Web­site www.landgemachtes.de wei­te­re Rezeptideen.

Die Akti­on fin­det im Rah­men der Milch­wo­che 2019 statt. Das Ziel der Milch­wo­che ist es, das posi­ti­ve Image des Natur­pro­dukts Milch und die gesell­schaft­li­che Akzep­tanz für die Milch­er­zeu­gung wei­ter aus­zu­bau­en. Initia­tor ist die Lan­des­ver­ei­ni­gung der Milch­wirt­schaft NRW in Koope­ra­ti­on mit dem WLV. Unter­stützt wird sie vom NRW-Landwirtschaftsministerium.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Lan­des­ver­ei­ni­gung Milch NRW)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de