von

Laden­die­be flüch­ten in Oeven­trop ohne ihr Auto – Poli­zei sucht nach Zeu­gen

Oeven­trop. Am Mon­tag gegen 13:40 Uhr ver­such­te ein bis­lang unbe­kann­ter Täter einen vol­len Ein­kaufs­wa­gen durch den Ein­gang eines Oeven­tro­per Dis­coun­ters her­aus­zu­schie­ben. Auf dem Park­platz an der Oeven­tro­per Stra­ße war­te­te bereits ein wei­te­rer Täter.

Die­be flüch­ten ohne Auto

Der Dieb wur­de dabei durch einen Ange­stell­ten ange­spro­chen. Dar­auf­hin ließ der Mann den Ein­kaufs­wa­gen zurück und flüch­te­te auf den Park­platz zu einem Auto. Bei­de Män­ner flüch­te­ten von dort aus zu Fuß in Rich­tung Kirch­stra­ße. Das Auto lie­ßen sie zurück.

Bei der Unter­su­chung des Fahr­zeugs fan­den Poli­zei­be­am­te bereits erbeu­te­tes Die­bes­gut aus dem Dis­coun­ter. Der graue Renault Méga­ne wur­de anschlie­ßend sicher­ge­stellt. Eine Fahn­dung nach den bei­den Tätern ver­lief ohne Erfolg.

Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se

Der Mann mit dem Ein­kaufs­wa­gen kann wie folgt beschrie­ben wer­den: etwa 20 bis 30 Jah­re alt, süd­län­di­sches Aus­se­hen, kur­ze schwar­ze Haa­re, schwar­ze Leder­ja­cke und Blue­jeans, etwa 1,75 Meter groß Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen zum Sach­ver­halt dau­ern an. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?