- Anzeige -

Kulturrucksack in Arnsberg – jetzt anmelden für die Kreativkurse im Mai und Juni 2022

Der Kul­tur­ruck­sack ist ein För­der­pro­gramm des Lan­des NRW – er bie­tet Kin­dern und Jugend­li­chen von 10 bis 14 Jah­ren kos­ten­lo­se Kur­se und Work­shops.  Zusam­men mit den Städ­ten Sun­dern, Mesche­de und Schmal­len­berg gehört Arns­berg zum Kul­tur­ruck­sack Städ­te­ver­bund Hoch­sauer­land. (Foto: Sprühliebe)

Arns­berg. Der Kul­tur­ruck­sack ist wie­der voll­ge­packt mit span­nen­den kos­ten­frei­en Work­shops zum Erkun­den, Mit­ma­chen und Krea­tiv­sein für Kin­der im Alter von 10 bis 14 Jahren.

In unse­rer Regi­on ist er ab sofort sogar noch bes­ser gefüllt, denn seit 2021 sind neben Arns­berg und Mesche­de auch Schmal­len­berg und Sun­dern mit dabei. Der Fly­er mit dem aktu­el­len Pro­gramm 2022 liegt im Stadt­ge­biet aus und ist digi­tal hier zu fin­den: www.kulturrucksack.nrw.de/arnsberg

Das Kulturrucksackprogramm in Arnsberg im Überblick für Mai und Juni 2022:

21. und 22. Mai 2022 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

Street-Art + Stadt­ideen – Was geht digi­tal in Neheim?!

Street-Art in Neheim?! Unter dem Mot­to „Street-Art-Loca­ti­onS­couts“ suchen Jugend­li­che gemein­sam mit dem Design­fo­rum-Sauer­land Flä­chen, wel­che für Street-Art genutzt wer­den kön­nen. Die­se wer­den foto­gra­fiert, bewer­tet, recher­chiert und bespro­chen. Mit­hil­fe der digi­ta­len Mög­lich­kei­ten wer­den per Bild­be­ar­bei­tung Moti­ve auf die gefun­de­nen Flä­chen retu­schiert. Der Vor­her-/Nach­her-Effekt spielt hier eine wich­ti­ge Rolle.

Anmel­dun­gen nimmt das Design­fo­rum-Sauer­land e.V. unter Tel. 02932 70 12 03 und per E‑Mail unter ta@designforum-sauerland.de entgegen.

Ver­an­stal­tungs­ort ist das Design­fo­rum-Sauer­land e.V., Schob­bo­stra­ße 10, 59755 Arns­berg und der Stadt­teil Neheim.

11. Juni 2022 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bild­hau­er-Work­shop „Insek­ten­ho­tel aus Stein“ im Gar­ten der Hal­te­stel­le des Fami­li­en­bü­ros in Neheim

Unter Anlei­tung der Stein­metz- und Bild­hau­er­meis­te­rin Ste­pha­nie Roth brin­gen die Kurs-teil­neh­men­den Sand­stein in Form von Obst und Gemü­se. Die gestal­te­ten Steinfrüchte

die­nen als Nist­hil­fen für Insek­ten, nach­dem Löcher hin­ein­ge­bohrt wur­den. Der Kurs ver­mit­telt, mit dem Werk­zeug der Bildhauer*innen umzu­ge­hen und krea­ti­ve Lösun­gen mit dem Mate­ri­al Sand­stein zu finden.

Der Kurs rich­tet sich an Jugend­li­che im Alter von 12 bis 14 Jah­re und fin­det im Gar­ten der „Hal­te­stel­le“ des Fami­li­en­bü­ros, Goe­the­stra­ße 16 – 18, 59755 Arns­berg statt.

Anmel­dun­gen nimmt die „Hal­te­stel­le“ unter Tel. 02932 201‑1691 oder mobil unter 0151 57691725 entgegen.

Und hier schon ein Ausblick auf die Sommerferien 2022:

28., 30. Juni und 5., 7. Juli 2022 jeweils von 12:30 bis 17:30 Uhr (4 Tage in den Sommerferien)

Kunst­hand­werk für Kids: Land-Art und Handwerkskunst

An vier Tagen wer­den die Kurs­teil­neh­men­den in eine ande­re Welt ein­tau­chen, in der sie krea­tiv tätig wer­den und am Ende ihre selbst geschaf­fe­nen ein­zig­ar­ti­gen Wer­ke mit nach Hau­se neh­men. Vier Tage – vier Pro­jek­te: Papier­schöp­fen, Feld­schmie­den, Malen und Fil­zen. Der vier­tä­gi­ge Kurs fin­det auf dem Gelän­de des Ver­ein Enne­pe­tal-Dort­mund e.V., Beil­stra­ße 3 in Arns­berg-Wen­nig­loh statt.

Die Anmel­dung erfolgt über das Kul­tur­bü­ro Sun­dern, Uta Koch, Tel. 02933 81209 oder u.koch@stadt-sundern.de.

Der Work­shop fin­det in Koope­ra­ti­on mit dem Kul­tur­bü­ro Sun­dern statt.

29. Juli 2022 von 09:00 bis 15:00 Uhr und 30. Juli 2022 von 14:00 bis 16:00 Uhr (1 Tag in den Sommerferien)

Höh­len­ma­le­rei: Mal­kunst der Stein­zeit­men­schen. Ein Work­shop im Sauer­land-Muse­um mit Blick in die Dau­er­aus­stel­lung wäh­rend der Sommerferien.

Muse­um für 10- bis 12-Jäh­ri­ge mal anders – der ers­te Tag star­tet mit einem Besuch in der Dau­er­aus­stel­lung „Das Leben der Stein­zeit­men­schen“ des Sauer­land-Muse­ums. Die Kids las­sen sich in der Muse­ums-Höh­le von der „Höhlenbär“-Wandmalerei inspi­rie­ren und erfah­ren von den damals ver­wen­de­ten Naturfarben.

Im päd­ago­gi­schen Raum wird mit Far­ben und selbst her­ge­stell­ten Pin­seln experimentiert.

Die Ergeb­nis­se wer­den mit Hil­fe von Han­dy­ka­me­ras doku­men­tiert. Mit die­sen Fotos wird am nächs­ten Tag eine klei­ne Aus­stel­lung kon­zi­piert, die dann in der Dau­er­aus­stel­lung prä­sen­tiert wird.

Die Teil­neh­men­den brin­gen bit­te ihre Han­dy­ka­me­ras für die Streif­zü­ge durch die Dau­er­aus­stel­lung mit und einen Ruck­sack mit Ver­pfle­gung. Für den Gang in den Wald bit­te fes­te Schu­he anzie­hen (Gang nur bei tro­cke­nem Wetter).

Die Anmel­dung erfolgt über das Sauer­land-Muse­um HSK unter Tel. 02931 94 4444, Alter Markt 24–30, 59821 Arnsberg.

Der Work­shop rich­tet sich an Kids im Alter von 10 bis 12 Jahren.

6. August 2022 von 08:00 bis 21:00 Uhr

Wil­helms­ha­ven – Ein Besuch des Street-Art-Festivals

Die­ser Aus­flug rich­tet sich an Teil­neh­men­de von Work­shop 1 und Work­shop 3 des Design­fo­rum-Sauer­land. Die­ser Tages­aus­flug ist Beloh­nung, wei­te­re Moti­va­ti­on und Inspi­ra­ti­on für die Kids: der Besuch des Street-Art-Fes­ti­vals in Wil­helms­ha­ven. Mit Skiz­zen­block und Han­dy­cam aus­ge­rüs­tet, hal­ten die Teil­neh­men­den ihre Ein­drü­cke fest und kom­men mit vie­len Ideen im Gepäck zurück nach Hause.

Anmel­dun­gen nimmt das Design­fo­rum-Sauer­land e.V. unter Tel. 02932 70 12 03 und per E‑Mail unter ta@designforum-sauerland.de ent­ge­gen. Dort gibt es auch näh­re Infor­ma­tio­nen über die Bahn­fahrt und die benö­tig­te Tagesausstattung.

24. und 25. Sep­tem­ber 2022 jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

Street-Art-Rea­li­sa­ti­on – Ihr ver­wirk­licht ein Selfie-Pic

Die Teil­neh­men­den rea­li­sie­ren ein Sel­fie-Pic in Neheim! Nach­dem im ers­ten Work­shop die genaue Pla­nung und Vor­be­rei­tung hier­für gemacht wur­de, set­zen die Kurs-Besu­chen­den unter fach­kun­di­ger Anlei­tung des Design-Forums und eines Graf­fi­ti-Exper­ten das zuvor erar­bei­te­te Motiv auf die Wand um.

Anmel­dun­gen nimmt das Design­fo­rum-Sauer­land e.V. unter Tel. 02932 70 12 03 und per E‑Mail unter ta@designforum-sauerland.de entgegen.

Ver­an­stal­tungs­ort ist das Design­fo­rum-Sauer­land e.V., Schob­bo­stra­ße 10, 59755 Arns­berg und der Stadt­teil Neheim.

Platzvergabe und weitere Informationen

Die Plät­ze für alle Work­shops sind stark begrenzt. Eine Teil­nah­me ist nur nach Anmel­dung unter den ange­ge­be­nen Tele­fon­num­mern bzw. E‑Mail-Adres­sen mög­lich. Dort ist auch zu erfah­ren, was die Kin­der zu dem Kurs mit­brin­gen müs­sen und wel­che aktu­el­len Hygie­ne­maß­nah­men bestehen.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu den Ange­bo­ten gibt es online unter www.kulturrucksack.nrw.de/kommune/staedteverbund-arnsberg-meschede-schmallenberg-sundern

Wei­te­re Aus­künf­te erteilt ger­ne Kath­rin Brandt per E‑Mail unter k.brandt@arnsberg.de. Der Kul­tur­ruck­sack wird durch die Lan­des­re­gie­rung Nord­rhein-West­fa­len gefördert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de