- Anzeige -

Kul­tur­bü­ro Sun­dern schickt Infos und Hin­wei­se ab sofort im News­let­ter per Mail

Sun­dern. Mit Beginn der Coro­na-Kri­se ver­sen­det das Kul­tur­bü­ro der Stadt Sun­dern in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den kur­ze Infor­ma­tio­nen und Links zu The­men der Kul­tur per Mail. Dazu gehö­ren Hin­wei­se zu För­der­töp­fen, zu beson­de­ren Kul­tur­ak­tio­nen, kul­tur­po­li­ti­sche Infor­ma­tio­nen, Hin­wei­se und Tipps von Akteu­ren in der Kul­tur Sun­derns. Dar­über infor­miert das Kul­tur­bü­ro der Stadt Sundern.

Mail an das Kulturbüro

Wer Inter­es­se an die­sen Infos hat oder noch Fra­gen, mel­det sich im Kul­tur­bü­ro per Mail an  „u.koch@stadt-sundern.de“ oder unter Tel. 02933 / 81209 Selbst­ver­ständ­lich wer­den die Daten nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Wer kei­ne Infos mehr erhal­ten möch­ten, braucht nur eine kur­ze Mit­tei­lung an das Kul­tur­bü­ro (Uta Koch) zu schreiben.

(Quel­le: Uta Koch, Kul­tur­bü­ro Stadt Sundern)

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de