- Anzeige -

Künstlergespräch und Late-Night in Stadtgalerie

Sun­dern. Am Frei­tag, 6. Dezem­ber fin­den in der Stadt­ga­le­rie Sundern
gleich zwei Events statt.  Um 17 Uhr wer­den Mit­glie­der der Jugend­kunst­grup­pe YOUTH mit der  Vor­sit­zen­den des Kunst­ver­eins Sun­dern Sauer­land e.V., Anne Knapstein,   ein Künst­ler­ge­spräch zu ihrer aktu­el­len Raum­in­stal­la­ti­on „Rali­ty Check“ füh­ren.  Die Raum­in­stal­la­ti­on, die sich vor­der­grün­dig mit dem The­ma Umwelt und Umwelt­res­sour­cen beschäf­tigt, zieht nicht nur jun­ge Men­schen in ihren Bann.  Zur Halb­zeit der Aus­stel­lun­gen konn­ten schon über 200 Besu­cher gezählt wer­den.  Auch zum Künst­ler­ge­spräch wird wie­der mit einer regen Teil­nah­me gerechnet.

Es macht Sinn, ein wenig mehr Zeit für die­ses Datum in der Stadt­ga­le­rie ein­zu­pla­nen, denn im Anschluß, ab 18 Uhr, lädt der Kunst­ver­ein herz­lich zur Late-Night ein.  Eine ent­spann­te Zeit, unbe­ein­druckt durch die vor­weih­nacht­li­che Eile rings­her­um, erwar­tet die Besu­cher.  Bei einem Gläs­chen Glüh­wein oder einem ande­ren Getränk macht es Spaß, die spe­zi­el­le Atmo­sphä­re in der Kunst zu genie­ßen. Schon jetzt wünscht der Kunst­ver­ein allen eine schö­ne Advents und Weihnachtszeit.

  • Stadt­ga­le­rie Sun­dern, Lock­weg 3, 59846 Sundern
  • Don­ners­tag, 6. Dezem­ber, 17 Uhr Künstlergespräch
  • Don­ners­tag, 6. Dezem­ber, 18 Uhr Late-Night 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de