- Anzeige -

Kreis­oberst Diet­rich-Wil­helm Dön­ne­weg im Amt bestätigt

Kreis­ver­samm­lung der Schüt­zen auf dem Schrep­pen­berg. (Foto: Schüt­zen­ver­ein Schreppenberg)

Arns­berg. Die Schrep­pen­ber­ger Berbket­al­hal­le war am ver­gan­ge­nen Sams­tag Ver­an­stal­tungs­ort der dies­jäh­ri­gen Kreis­ver­samm­lung des Kreis­schüt­zen­bund Arns­berg e.V., Von den 57 Ver­ei­nen des Kreis­schüt­zen­bun­des waren 54 Ver­ei­ne mit 341 Schüt­zen, davon 208 stimm­be­rech­ti­ge Dele­gier­te, in der Schüt­zen­hal­le auf dem Schrep­pen­berg zu Gast.

Mar­tin Thie­le neu­er Kreisgeschäftsführer

Bei den Wah­len zum Kreis­vor­stands stan­den Kreis­oberst Diet­rich-Wil­helm Dön­ne­weg, Kreis­schieß­meis­ter Georg Brä­ker und Amts­oberst Hüs­ten Uwe Hecking zur Wahl und wur­den für vier wei­te­re Jah­re im Amt bestä­tigt. Neu im Kreis­vor­stand sind Mar­tin Thie­le von der Schüt­zen­bru­der­schaft Ame­cke als neu­er Kreis­ge­schäfts­füh­rer sowie Alex­an­der Lan­ge als Pres­se­wart. Die Ver­samm­lung geneh­mig­te zudem eine vom Finanz­amt ver­lang­te Sat­zungs­än­de­rung. Hier­bei ging es dar­um, was mit dem Ver­mö­gen des Kreis­schüt­zen­bun­des bei Auf­lö­sung des sel­bi­gen pas­siert. Bei einer Auf­lö­sung des Kreis­schüt­zen­bun­des Arns­berg geht das Ver­mö­gen der Kör­per­schaft an das Deut­sche Rote Kreuz, Kreis­ver­band Arnsberg.

Zahl­rei­che Ehrengäste

Der Kreis­vor­stand konn­te zahl­rei­che Ehren­gäs­te will­kom­men hei­ßen: vom Sauer­län­der Schüt­zen­bund  Bun­des­ge­schäfts­füh­rer Wolf­ram Schmitz, Bun­des­schieß­meis­ter Wolf­gang Klau­ke, Bun­des­kö­nig Hen­drik Gün­zel und Bun­des­jung­schüt­zen­kö­nig Dirk Miko­la­jc­zak, fer­ner Kreis­kö­nig des Kreis­schüt­zen­bun­des Arns­berg Tim Eich­horn, Bun­des- und Krei­seh­ren­oberst Klaus Rap­pold,  Krei­seh­ren­oberst Wer­ner Schlink­mann, Bun­des­eh­ren­vor­stands­mit­glied Josef Schmidt und die Krei­seh­ren­vor­stands­mit­glie­der Wer­ner Bering­hoff, Gün­ther Hen­ges­bach, Dit­mar Pan­ko­ke und Kon­rad Hel­ler. Aus der Poli­tik waren die stellv. Land­rä­tin Ursu­la Beck­mann, Bür­ger­meis­ter Hans-Josef Vogel, die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Prof. Dr. Patrick Sen­s­burg und Dirk Wie­se sowie Land­tags­mit­glied Klaus Kai­ser gekom­men. Musi­ka­lisch wur­de der Nach­mit­tag vom Musik­ver­ein Lang­scheid sowie vom Tam­bour­corps des Schüt­zen­ver­eins Schrep­pen­berg unter­stützt. Die nächs­te Kreis­ver­samm­lung am 17. März 2018 fin­det bei der Schüt­zen­bru­der­schaft Hüs­ten statt.


 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de