- Anzeige -

Krea­ti­ve Kul­tur­Ruck­sack-Work­shops im JBZ

Der KulturRucksack bietet einen Marionettenworkshop im JBZ Liebfrauen an. (Foto: JBZ)
Der Kul­tur­Ruck­sack bie­tet einen Mario­net­ten­work­shop im JBZ Lieb­frau­en an. (Foto: JBZ)

Arns­berg. Auch in die­sem Jahr fin­den im Rah­men des Lan­des­pro­gramms Kul­tur­Ruck­sack NRW und in Zusam­men­ar­beit mit dem Kul­tur­bü­ro der Stadt Arns­berg krea­ti­ve Work­shops im Jugend­be­geg­nungs­zen­trum Lieb­frau­en für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 10 bis 14 Jah­ren statt. Noch sind Plät­ze frei.

Mario­net­ten bau­en und spie­len

2015.12.15.Arnsberg.Kulturrucksack2Vom 15. bis 21. August bie­tet das JBZ in Koope­ra­ti­on mit dem Mario­net­ten­thea­ter Firo einen Work­shop im Bereich Mario­net­ten- und Schwarz­licht­thea­ter an. Unter dem Mot­to „Fan­tas­ti­sche Gestal­ten der 4. Dimen­si­on“ kön­nen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer eige­ne Mario­net­ten gestal­ten und die­se durch cha­rak­ter­li­che Eigen­schaf­ten zum Leben erwe­cken. Neben dem Figu­ren­bau wer­den auch die Requi­si­ten und das Büh­nen­bild eigen­hän­dig her­ge­stellt, sowie Ele­men­te des Schwarz­licht­thea­ters mit ein­ge­baut. Am Ende steht ein von den Pro­jekt­teil­neh­me­rIn­nen ent­wi­ckel­tes Mario­net­ten­thea­ter­stück.

Songs schrei­ben und per­for­men

Eben­falls vom 15. bis 21. August fin­det außer­dem der Musik­work­shop „Live­band Rake­ten­stART“ in Koope­ra­ti­on mit dem Ton­stüb­chen Arns­berg und unter der Lei­tung von Jus­tin Weers statt. Hier haben die Teil­neh­mer die Mög­lich­keit, eige­ne Song­tex­te zu schrei­ben, die­se ein­zu­spie­len und auf­zu­neh­men. Es besteht außer­dem die Chan­ce, selbst geschrie­be­nen Songs am Ende des Pro­jekts live zu per­for­men. Musi­ka­li­sche Vor­kennt­nis­se sind für den Musik­work­shop nicht erfor­der­lich.

Film­work­shop aus­ge­bucht

Eine Woche frü­her, vom 8. bis 13. August gibt es unter dem Titel „Welt­raum­stAR­Ter“ auch wie­der einen Film­work­shop unter der Lei­tung von Chris­ti­an Mono, der sich Rund um das The­ma „Welt­all“ und „Sci­ence Fic­tion“ dreht. Die­ser Work­shop ist lei­der schon voll, so dass kei­ne Anmel­dun­gen mehr mög­lich sind.

Schnell anmel­den

Alle Work­shops fin­den in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Da die Som­mer­fe­ri­en begin­nen, bit­tet das JBZ-Team um eine Anmel­dung per Mail an info@jbz-arnsberg.de oder mit dem aktu­el­len Kul­tur­ruck­sack Fly­er in den Brief­kas­ten Helle­fel­der Stra­ße 15, 59821 Arns­berg.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de