- Anzeige -

Kräuterwanderung erklärt am 11. September die Pflanzen am Wegesrand

Arns­berg. Wer die Pflan­zen am Weges­rand bes­ser ken­nen ler­nen möch­te, hat auf der nächs­ten Kräu­ter­wan­de­rung eine gute Gele­gen­heit dazu. Am Sams­tag, 11. Sep­tem­ber, führt Gärt­ner­meis­ter Johann Eggen­ho­fer ent­lang der Ruhr und wei­ter durch den Wald an der Her­bre­me in Rich­tung Sprei­berg. Er infor­miert u.a. über Bäu­me, Sträu­cher und Stau­den, die auch als Heil­mit­tel genutzt wer­den kön­nen. Start ist um 10 Uhr am Park­platz vor der Schüt­zen­hal­le in Hüs­ten. Die Teil­nah­me ist kostenlos.

Anmeldung und Information:

Inter­es­sier­te kön­nen sich ab sofort bei der Enga­ge­ment­för­de­rung der Stadt Arns­berg anmel­den oder wei­te­re Infor­ma­tio­nen erfra­gen: Tele­fon über 02932 201‑2281 oder E‑Mail an n.fuller@arnsberg.de.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de