- Anzeige -

Kostenloser Gitarrenkurs im Mehrgenerationenhaus in Arnsberg

Arns­berg. Das Gitar­ren­spiel ler­nen ohne Noten ist ein neu­es Ange­bot im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus in Arns­berg. Alle Inter­es­sier­ten von 7 bis 99 Jah­ren kön­nen jeden Mon­tag im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus von 17:15 bis 18:00 Uhr die ers­ten Melo­dien und Akkor­de zur Lied­be­glei­tung erler­nen. Ob gezupft oder geschla­gen, das Lieb­lings­lied bekommt auf der Gitar­re wie­der neu­en Schwung.

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, regel­mä­ßi­ge Teil­nah­me wird aber vor­aus­ge­setzt und eine eige­ne Gitar­re muss mit­ge­bracht wer­den. Gelei­tet wird der Kurs von Uli Bause.

Anmel­dung oder wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter der Tele­fon­num­mer 0173 5198582 (Chris­tia­ne Linn, Lei­tung Mehrgenerationenhaus).

 

 

 

 

 

(Quel­le: Cari­tas­ver­band Arnsberg-Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de