- Anzeige -

Kolping-Theaterabend in der Schützenhalle Allendorf

Sundern/Allendorf. Am Sams­tag, den 12.11.2022 heißt es nach zwei Jah­ren end­lich wie­der „Vor­hang auf und Büh­ne frei“ beim Kol­ping-Thea­ter­abend in der Schüt­zen­hal­le Allen­dorf. Bei dem Stück „Die (un)heimlichen Dick­ma­cher“ möch­ten die zehn Schauspieler*innen mit Unter­stüt­zung der zwei Souf­fleu­sen Sie mit ins Fit­ness­stu­dio neh­men und vor den neu gebau­ten Kulis­sen Ihre Lach­mus­keln kräf­tig trainieren.

Karten an der Abendkasse

Die Kar­ten zum zwei­stün­di­gen Fit­ness­pro­gramm gibt es aus­schließ­lich an der Abend­kas­se. Erwach­se­ne zah­len 10 €, Kin­der 5 €, Fami­li­en 25 €. Das Auf­wär­men star­tet ab 18:30 Uhr in der Schüt­zen­hal­le Allen­dorf, Kurs­be­ginn ist um 19:30 Uhr. Sport­lers­nacks und Geträn­ke zur gesun­den Ernäh­rung ste­hen selbst­ver­ständ­lich bereit. Und wer nach den Lach­mus­keln noch das Tanz­bein trai­nie­ren möch­te, kann zum Abschluss den Zum­ba­kurs mit Band Con­Takt besuchen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de