- Anzeige -

„Kochen für einen Euro“ im Neheimer KiJu

Im Neheimer KiJu stehen bei der Küchencrew auch leckere Bratäpfel auf der Speisekarte. (Foto. Aira  / pixelio.de)
Im Nehei­mer KiJu ste­hen bei der Küchen­crew auch lecke­re Brat­äp­fel auf der Spei­se­kar­te. (Foto. Aira / pixelio.de)

Neheim. Von Janu­ar bis zu den Oster­fe­ri­en steht die Küchen­crew Mini des Kin­der- und Jugend­zen­trums in Neheim unter dem Mot­to „Kochen für einen Euro“. Anstatt eines kom­plet­ten Menüs wird an den vier Frei­ta­gen für wenig Geld eine kos­ten­güns­ti­ge Klei­nig­keit gekocht oder gebacken.

Bratäpfel und eine Nudelschlacht

Am Frei­tag, 24. Janu­ar gibt es lecke­re Brat­äp­fel und selbst­ge­mach­te Scho­ko­cros­sies, am 21. Febru­ar dreht sich das Küchen­crew-The­ma rund um Kar­ne­val, am 21. März star­tet eine „Nudel­schlacht“ und am 11. April wird schließ­lich für das anste­hen­de Oster­fest geba­cken. Alle Kids zwi­schen acht und zwölf, die mit­ma­chen möch­ten, tref­fen sich jeweils um 15 Uhr im Treff. Mit­zu­brin­gen sind ein Euro und gute Lau­ne. Eine Anmel­dung für die­se vier Ter­mi­ne ist mög­lich, aber nicht nötig.

Die Ü12-Küchencrew kocht ganze Menüs

Die Küchen­crew Maxi (ü12) trifft sich eben­falls ein­mal im Monat zur soge­nann­ten Küchen­schlacht, für drei Euro wird ein kom­plet­tes Menü gekocht: Auf Wunsch der Teil­neh­mer gibt‚s am 7.  Febru­ar Raclette, am 7. März. wer­den Rezep­te von berühm­ten Köchen nach­ge­kocht, am Frei­tag, 11. April wird eben­falls für Ostern geba­cken (Kos­ten an die­sem Tag nur ein­Eu­ro). Los geht‚s an den Frei­ta­gen jeweils ab 16 Uhr mit dem Raus­su­chen der Rezep­te und dem Ein­kau­fen, Schluss ist gegen 20 Uhr nach der gemein­schaft­li­chen Auf­räum- und Spül­ak­ti­on. Wie bei den Minis gilt: Anmel­dung mög­lich, aber nicht nötig.
Nähe­re Infos, was alles im KiJu mög­lich ist unter 02932 24563 oder per­sön­lich am St. Georgs-Pfad.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de