von

Knauf über­nimmt SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH

Der Sitz der Seve­rin Elek­tro­ge­rä­te GmbH in Ober-Sun­dern (Foto: überflieger.media)

Sun­dern. Nach Infor­ma­tio­nen des Blick­punkt Arns­berg-Sun­dern-Mesche­de wur­de das Sun­derner Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men SEVERIN ver­kauft. Dem­nach hat die Unter­neh­mer­fa­mi­lie Knauf aus Dort­mund alle Gesell­schafts­an­tei­le der Fami­lie Rudolf Schul­te an der SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH über­nom­men. Damit sind die bis­he­ri­gen Teil­ha­ber nun allei­ni­ge Eigen­tü­mer des Sun­derner Unter­neh­mens. Auf Nach­fra­ge des Blick­punk­tes hat die SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH für 14 Uhr eine Pres­se­mit­tei­lung zu den Ver­kaufs­ge­rüch­ten ange­kün­digt.

Pres­se­mit­tei­lung liegt dem Blick­punkt vor

Dem Blick­punkt Arns­berg-Sun­dern-Mesche­de liegt die­se Pres­se­mit­tei­lung bereits vor. Dar­in geht die Unter­neh­mens­füh­rung auf die neu­en Besitz­ver­hält­nis­se ein. Aus­sa­gen zur Zukunft des Stand­or­tes Sun­dern mit sei­nen über 300 Beschäf­tig­ten wer­den dar­in nicht getrof­fen. Das Unter­neh­men schreibt:

Logo der Seve­rin Elek­tro­ge­rä­te GmbH

„Zur Rea­li­sie­rung einer dyna­mi­schen Wachs­tums­stra­te­gie hat die Fami­lie Knauf alle Gesell­schafts­an­tei­le der Fami­lie Rudolf Schul­te an der SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH, Sun­dern übernommen.

Die Fir­ma Seve­rin gilt als ein füh­ren­der deut­scher Her­stel­ler und Anbie­ter von Elek­tro­klein­ge­rä­ten und ist neben dem Stamm­werk in Sun­dern auch schon seit 1995 erfolg­reich mit einem 100% eige­nem Pro­duk­ti­ons­werk in Chi­na aktiv. Dar­über hin­aus wei­te­te das Unter­neh­men sei­ne Export­ak­ti­vi­tä­ten in mehr als 90 Län­der der Welt aus, unter ande­rem mit eige­nen Ver­triebs­ge­sell­schaf­ten in Schwe­den, den Nie­der­lan­den, Frank­reich, Spa­ni­en, Ita­li­en, Polen und Hong Kong.

Fami­lie Knauf seit 2014 Gesell­schaf­ter der SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH

Steigt aus: Rudolf Schul­te (Foto: Seve­rin)

In 2012 über­nahm Rudolf Schul­te alle Unter­neh­mens­an­tei­le im Zuge einer Restruk­tu­rie­rung und stieg mit Part­nern mit dem Start-up der SEVERIN Floor­ca­re GmbH sehr erfolg­reich in das Seg­ment der Elek­tro-Boden­pfle­ge­ge­rä­te ein. In 2014 betei­lig­te sich dann die Fami­lie Knauf als Gesell­schaf­ter an der SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH.

Der bis­he­ri­ge geschäfts­füh­ren­de Gesell­schaf­ter Rudolf Schul­te begrüßt die jetzt voll­zo­ge­ne Kom­plett-Über­tra­gung: ‚Wir freu­en uns, dass wir die Fir­men­grup­pe in den letz­ten Jah­ren ins­ge­samt so grund­le­gend neu aus­ge­rich­tet haben. Für das Unter­neh­men und für mei­ne Fami­lie war nun der rich­ti­ge Zeit­punkt gekom­men das erhal­te­ne Ange­bot der Fami­lie Knauf anzu­neh­men und die Ver­ant­wor­tung kom­plett in die Hän­de der Fami­lie Knauf zu über­ge­ben, wel­che beab­sich­tigt SEVERIN mit wei­te­ren geziel­ten Inves­ti­tio­nen in Mar­ke­ting, Ver­trieb und Pro­dukt­ma­nage­ment zu wei­te­rem Wachs­tum zu füh­ren.‘

Rudolf Schul­te und sei­ne Fami­lie schei­den zum 30. 4. ope­ra­tiv aus dem Unter­neh­men aus

Rudolf Schul­te und sei­ne Fami­lie, wel­che zum 30.04.2018 ope­ra­tiv aus dem Unter­neh­men aus­schei­den wer­den, bedan­ken sich ganz herz­lich bei allen in- und aus­län­di­schen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und allen Geschäfts­part­nern für die über 35 jäh­ri­ge ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit und wün­schen dem Unter­neh­men SEVERIN wei­ter­hin viel Erfolg.

Chris­ti­an Strebl lei­tet künf­tig Seve­rin. (Foto: Seve­rin)

Das Unter­neh­men wird künf­tig von Herrn Chris­ti­an Strebl sowie dem bis­he­ri­gen kauf­män­ni­schen Geschäfts­füh­rer Herrn Ulrich Cra­mer gelei­tet. Herr Strebl hat­te im Som­mer 2017 die Ver­ant­wor­tung für den Gesamt­ver­trieb sowie das Mar­ke­ting der SEVERIN Elek­tro­ge­rä­te GmbH und damit für das SEVERIN Mar­ken­ge­schäft über­nom­men und ist im Zuge der Neu­aus­rich­tung nun wie geplant zum Geschäfts­füh­rer mit Resort Ver­ant­wor­tung für Ver­trieb, Mar­ke­ting und Pro­dukt­ma­nage­ment bestellt wor­den. Herr Cra­mer ist bereits seit 2015 für die kauf­män­ni­schen Berei­che ver­ant­wort­lich mit den Berei­chen Finanz- und Rech­nungs­we­sen, Con­trol­ling, Per­so­nal, IT, Sup­ply Chain, Logis­tik und Ein­kauf.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?