- Anzeige -

Klinikum Hochsauerland: Wieder kostenfreie Pflegekurse für pflegende Angehörige

Arns­berg. Ange­hö­ri­ge, die vor der Her­aus­for­de­rung ste­hen, erkrank­te Fami­li­en­mit­glie­der zu pfle­gen benö­ti­gen Unter­stüt­zung. Für die Bera­tung und Schu­lung der Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen bie­tet das Kli­ni­kum Hoch­sauer­land spe­zi­el­le Pfle­ge­kur­se an. Die für die Teil­neh­mer kos­ten­frei­en Pfle­ge­kur­se ver­mit­teln die not­wen­di­gen Kennt­nis­se, rich­ti­gen Hand­grif­fe und geben vor allem Sicher­heit im Umgang mit pfle­ge­be­dürf­ti­gen Per­so­nen. Dar­über hin­aus kön­nen sich die Teil­neh­mer mit ande­ren Betrof­fe­nen über die aktu­el­le Situa­ti­on austauschen.

Die Kur­se fin­den im Bil­dungs­cam­pus Petri­schu­le, Petri­weg 2, in Arns­berg-Hüs­ten statt. Ein Kurs umfasst jeweils drei Nach­mit­ta­ge. Die nächs­te Kurs­rei­he fin­det statt: 09.06. (Kurs­be­ginn), 23.06., 30.06.2022 (jeweils von 16 bis 20 Uhr).

Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung: Kli­ni­kum Hoch­sauer­land, Case-Manage­ment, Tele­fon 0171 5474881 oder 02932 952–248982

 

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de