von

Kino­cen­ter Arns­berg zieht Bilanz: Mehr Besu­cher und eine sehr erfolg­rei­che „Eis­kö­ni­gin“

Arns­berg. Abso­lu­ter Spit­zen­rei­ter im Jahr 2019 war „Die Eis­kö­ni­gin 2“, obwohl die­ser Film erst im Dezem­ber star­te­te haben sich bereits über 5.000 Besu­cher das neue Aben­teu­er von Anna und Elsa ange­se­hen und der Film wird nach wie vor in täg­li­chen Vor­stel­lun­gen gezeigt. Ganz knapp dahin­ter lag „Der König der Löwen“.

Wei­te­re Fil­me in der Über­sicht.: Auf Platz 3. Der belieb­tes­ten Fil­me lan­de­te „Aven­gers: End­ga­me“, in der Fol­ge mach­ten „Das per­fek­te Geheim­nis“, „Star Wars: Der Auf­stieg Sky­wal­kers“, „Der Jun­ge muss an die fri­sche Luft“, „Joker“ (auch Gewin­ner von 4 Gol­den Glo­bes und nomi­niert für 11 Oscars), „Dra­chen­zäh­men leicht gemacht 3“, „ES Kapi­tel 2“ und „Cap­tain Mar­vel“ in der Gunst der Kino­be­su­cher in Arns­berg.

Das Resi­denz Kino­cen­ter in Arns­berg freut sich über ein Umsatz­plus. Foto: Albrecht

In die­ser Auf­stel­lung wur­den vier Fil­me von Walt Dis­ney pro­du­ziert, auch die drei Spit­zen­rei­ter. Bes­ter deut­scher Film war „Das per­fek­te Geheim­nis“ mit einer gran­dio­sen deut­schen Beset­zung und hat bis­her über vier Mil­lio­nen Besu­cher in die deut­schen Kino­sä­le gelockt. Zusam­men­fas­send kann sich das Resi­denz Kino­cen­ter Arns­berg in die­sem Jahr über ein Besu­cher­plus von 18 Pro­zent freu­en, das ist mehr als der Bun­des­durch­schnitt. Eine Bedro­hung von Strea­ming­diens­ten wie „Ama­zon“ und „Net­flix“ war in die­sem sehr erfolg­rei­chen Jahr nicht so recht spür­bar.

Der­zei­tig ist ein Kino­saal voll­stän­dig reno­viert wor­den. Der Stuhl­ver­kauf aus die­sem Saal am war eben­falls sehr erfolg­reich. Alle Kino­ses­sel fan­den inner­halb kür­zes­ter Zeit neue glück­li­che Besit­zer und es konn­ten durch die­se Ver­an­stal­tung 2010 Euro an die Akti­on Licht­bli­cke gespen­det wer­den.

Bald fol­gen dann sehr gro­ße Reno­vie­rungs­ar­bei­ten, die fast das gesam­te Kino betref­fen. Es wird ein neu­es gestal­te­tes Foy­er mit The­ken­be­reich und Sitz­mög­lich­kei­ten geben, neue Sani­tär­an­la­gen und 2 voll­kom­men neue Kino­sä­le, um das per­sön­li­che Kino­er­leb­nis noch zu stei­gern. Es steht allen Film­freun­den in Arns­berg also eine span­nen­de Zukunft bevor.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?