- Anzeige -

Kin­der­thea­ter Mika & Rino wird ins Sauer­land-Thea­ter verlegt

Das Kin­der­thea­ter­stück mit dem „Thea­ter Mika & Rino“ wird ins Sauer­land-Thea­ter ver­legt. (Foto: Thea­ter Mika & Rino – Micha­el Gödde)

Arns­berg. Das Kin­der­thea­ter­stück „Die Zir­kus­rat­te“ mit Mika & Rino am Don­ners­tag, 8. Juli, wird auf­grund der insta­bi­len Wet­ter­pro­gno­se von den Ruhr­ter­ras­sen ins Sauer­land-Thea­ter verlegt.

Test­mög­lich­keit direkt vor Ort

Bevor das Pro­gramm um 15 Uhr beginnt, besteht ab 13.30 Uhr vor Ort die Mög­lich­keit, beim Team der Johan­nis-Apo­the­ke einen Coro­na-Schnell­test zu machen. Für den Zutritt zum Kin­der­thea­ter gel­ten aktu­ell die 3‑G-Regeln: Gäs­te ab 6 Jah­ren müs­sen getes­tet, geimpft oder gene­sen sein. „Dadurch ent­fällt die Mas­ken­pflicht am Platz. Und durch aus­rei­chend Abstän­de und Frisch­luft­ka­pa­zi­tä­ten möch­ten wir allen Anwe­sen­den ein unbe­schwer­tes Erleb­nis bie­ten“, so Kirs­ten Min­kel vom Kulturbüro.

Wer ger­ne Plät­ze reser­vie­ren möch­te, schickt eine E‑Mail mit Namen und Per­so­nen­zahl an kultur@arnsberg.de

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de