Kinderfeuerwehr Holzen startet mit 17 Anmeldungen

Über 30 Jun­gen und Mäd­chen kamen zum Schnup­per­tag der Kin­der­feu­er­wehr Hol­zen, 17 davon mel­de­ten sich für die nächs­ten Übungs­nach­mit­ta­ge an. (Foto: Feuerwehr)

Hol­zen. Mit der Ein­rich­tung einer Kin­der­feu­er­wehr im Stadt­teil Hol­zen hat die Feu­er­wehr eine wei­te­re Lücke zur Nach­wuchs­ge­win­nung geschlos­sen. Bei einem Schnup­per­tag am Gerä­te­haus der Lösch­grup­pe infor­mier­ten sich über 30 Mäd­chen und Jun­gen mit ihren Eltern über die Arbeit und Auf­ga­be der Feu­er­wehr. Erfreu­li­cher­wei­se mel­de­ten sich spon­tan 17 Kin­der für die nächs­ten Übungs­nach­mit­ta­ge an.

Im Löschfahrzeug durchs Dorf

Die Betreuer/innen Phil­ipp Jür­gens, Cars­ten Schlei­mer, Jen­ny Reu­bert und Inga Mül­ler hat­ten einen inter­es­san­ten Info-Nach­mit­tag vor­be­rei­tet. Mit­tels einer Lauf­kar­te wur­den in vier Grup­pen ver­schie­de­ne The­men rund um die Feu­er­wehr spie­le­risch erläu­tert. Dabei durf­ten die Klei­nen auch mit dem Lösch­fahr­zeug durchs Dorf fah­ren und am so genann­ten Brand­haus schon mal kräf­tig mit Was­ser sprit­zen. Zeit­gleich fand im Schu­lungs­raum des Gerä­te­hau­ses eine Info­ver­an­stal­tung für die Eltern statt. Hier erläu­ter­ten Stadt-Kin­der­feu­er­wehr­wart Sebas­ti­an Kortz, der Lei­ter der Arns­ber­ger Feu­er­wehr Bernd Löhr und Hol­zens Lösch­grup­pen­füh­rer Andre­as Nig­ge­mann Sinn und Zweck der Eta­blie­rung einer Kin­der­feu­er­wehr und stell­ten auch den Dienst­plan für die kom­men­den Mona­te vor.

Treffen einmal monatlich

Tref­fen ist jeden 1. Sams­tag im Monat um 15.30 Uhr am Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus Bor­nen­kamp. Die ange­setz­ten Ver­an­stal­tun­gen dau­ern in der Regel 90 Minu­ten, The­men sind Fahr­zeug- und Gerä­te­kun­de, der Not­ruf 112 und eine Dorfral­lye mit dem Mot­to „wo wir woh­nen“. Dane­ben sind im 2019-er Dienst­plan ein Spie­le­nach­mit­tag und der Besuch des Feu­er­wehr­mu­se­ums geplant. Inter­es­sier­te Kin­der ab sechs Jah­ren kön­nen sich jeder­zeit mit ihren Eltern über die Kin­der­feu­er­wehr infor­mie­ren. Ansprech­part­ner bei der Lösch­grup­pe Hol­zen ist Cars­ten Schleimer.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: