- Anzeige -

Kin­der mischen das Rat­haus auf!

Die Kin­der der Rat­haus-Mit­ar­bei­ter besuch­ten den Bür­ger­meis­ter in sei­nem Büro. (Foto: Stadt Arns­berg)

Arns­berg. Am Don­ners­tag ging es im Arns­ber­ger Rat­haus beson­ders leb­haft zu: Wie auch im ver­gan­ge­nen Jahr hat­ten Per­so­nal­bü­ro, Per­so­nal­rat, Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­te und Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner gemein­sam zum gro­ßen „Kin­der­mit­bring­tag“ gela­den. Die städ­ti­schen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter hat­ten somit die Mög­lich­keit, ihre Kin­der mit zur Arbeit zu neh­men. Ein bun­tes Pro­gramm sorg­te dafür, dass die klei­ne­ren und grö­ße­ren Gäs­te den Arbeits­platz ihrer Eltern auf eige­ne Faust ent­de­cken konn­ten.

Kin­der von 1 bis 13

Vom gemein­sa­men Früh­stück über die Aus­stel­lung von „Kin­der-Mit­ar­bei­ter­aus­wei­sen“ und eine Rat­haus-Ral­lye bis hin zum Aus­tausch mit dem Bür­ger­meis­ter in des­sen Büro gab es viel zu sehen und zu erle­ben. Sogar eine Hüpf­burg und ein Feu­er­wehr­au­to waren die­ses Jahr dabei und sorg­ten bei den Kin­dern für viel Spaß. Rund 35 Kin­der im Alter von 1 bis 13 lie­ßen sich die­se Gele­gen­heit nicht neh­men und lern­ten so das Rat­haus und sei­ne Abtei­lun­gen ken­nen. Eine tol­le Erfah­rung für alle Betei­lig­ten!

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de