von

Kar­ten­te­le­fon der Frei­licht­büh­ne nach den Feri­en wie­der besetzt

Her­drin­gen. Mit dem Start der Schu­le nach den Weih­nachts­fe­ri­en am kom­men­den Mon­tag, 8. Janu­ar, ist auch das Kar­ten­te­le­fon der Frei­licht­büh­ne Her­drin­gen wie­der per­sön­lich besetzt. Bis zum 31. Janu­ar sind die Lei­tun­gen zur Reser­vie­rung von Plät­zen und Kar­ten von Mon­tag bis Frei­tag, 9 bis 12 Uhr, geöff­net. Online-Vor­be­stel­lun­gen über die Home­page wer­den bereits ange­nom­men.

So kön­nen ab Mon­tag z.B. Kar­ten für die Son­der­vor­stel­lung der Wald­büh­ne Ottern­ha­gen „Shake­speares sämt­li­che Wer­ke (leicht gekürzt)“ bestellt wer­den. Die Son­der­vor­stel­lung läuft nur am Frei­tag und Sams­tag, 12. und 13. Janu­ar im Spie­l­er­heim Her­drin­gen. Dar­über hin­aus sind natür­lich alle Buchun­gen für den Start der Spiel­zeit im Juni 2018 mög­lich. Im Fami­li­en­thea­ter zeigt die Her­drin­ger Büh­ne ab dem 9. Juni den Klas­si­ker „Pip­pi Lang­strumpf“ mit einer neu­en Geschich­te. Im Erwach­sen­en­thea­ter gibt es ab dem 16. Juni die bun­te Schla­ger­ko­mö­die „Schla­ger lügen nicht!“ zu sehen.

  • Ter­mi­ne und Infos zu den Stü­cken im Netz unter www.flbh.de
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?