- Anzeige -

Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Neheim übergibt Überraschungs-Box für Kinder- und Jugendstation des Klinikum Hochsauerland

Das Prin­zen­paar und die Prä­si­den­tin der Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim haben am heu­ti­gen Rosen­mon­tag, pünkt­lich um 11 Uhr 11 eine Über­ra­schungs-Box und Bal­lon-Tie­re für die Kin­der- und Jugend­sta­ti­on des Kli­ni­kum Hoch­sauer­land über­ge­ben. (Foto: Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim)

Arnsberg/Neheim. Das Prin­zen­paar der Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim – Tan­ja I. & Ralf I., „die Rocki­gen“ – und Prä­si­den­tin Ger­trud Fran­ke waren zu Besuch im Kli­ni­kum Hoch­sauer­land. Sie konn­ten dem Bereichs­lei­ter der Kin­der- und Jugend­sta­ti­on, Ralf Voll­mer und der Refe­ren­tin Online-Kom­mu­ni­ka­ti­on, Sabri­na Mon­hoff, am heu­ti­gen Rosen­mon­tag pünkt­lich um 11 Uhr 11 eine Über­ra­schungs-Box mit Kamel­le, Pop­corn und Clowns­na­sen übergeben.

Abge­run­det wur­de das Geschenk von Bal­lon-Tie­ren, die Prinz Ralf selbst gefer­tigt hat, und der aktu­el­len Fest­schrift der Blau-Wei­ßen. Die Prä­sen­te wur­den anschlie­ßend von den Mitarbeiter:innen auf der Sta­ti­on ver­teilt und mit gro­ßer Freu­de von den klei­nen Paten­tin­nen und Pati­en­ten ent­ge­gen genommen.

Die klei­nen Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten freu­ten sich über die gelun­ge­ne, klei­ne Karnevals-Überraschung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kar­ne­vals­ge­sell­schaft Blau-Weiß Neheim)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de