- Anzeige -

Kalender „Denkmal des Monats“ mit Haus der Neheimer Jäger

Nicole Rüppel (Geschäftsführung) und Thomas Vielhaber (Vorsitzender der Regionalgruppe Südwestfalen) präsentieren den neuen Denkmal-Kalender. (Foto: Stadt Arnsberg)
Nico­le Rüp­pel (Geschäfts­füh­rung) und Tho­mas Viel­ha­ber (Vor­sit­zen­der der Regio­nal­grup­pe Süd­west­fa­len) prä­sen­tie­ren den neu­en Denk­mal-Kalen­der. (Foto: Stadt Arnsberg)

Neheim. Auch für das Jahr 2016 hat die Regio­nal­grup­pe Süd­west­fa­len in der AG „His­to­ri­sche Stadt- und Orts­ker­ne NRW“ einen „Kalen­der Denk­mal des Monats“ auf­ge­legt. In jedem Monat prä­sen­tiert eine der zwölf teil­neh­men­den Kom­mu­nen jeweils ein von ihr aus­ge­such­tes her­vor­ra­gen­des Denk­mal, das über Bild und Text beschrie­ben und vor­ge­stellt wird. Arns­berg prä­sen­tiert zusam­men mit dem Jäger­ver­ein Neheim das „Haus der Jäger“, die frü­he­re Syn­ago­ge an der Men­de­ner Stra­ße, die im Okto­ber auf ihr 125-jäh­ri­ges Bestehen zurück­bli­cken kann.

Kalender macht Lust auf Ausflüge

Die Alte Synagoge in Neheim (Foto: Dieter Meth)
Die Alte Syn­ago­ge in Neheim (Foto: Die­ter Meth)

Tho­mas Viel­ha­ber, Vor­sit­zen­der der Regio­nal­grup­pe Süd­west­fa­len, und Nico­le Rüp­pel als Geschäfts­füh­re­rin, bei­de von der Stadt Arns­berg, freu­en sich über das fri­sche Lay­out des Kalen­ders, der ab sofort zum Preis von 11 Euro bei der Unte­ren Denk­mal­be­hör­de (Rat­haus­platz 1, Raum 14), im Stadt­ar­chiv (ehe­ma­li­ges Klos­ter Weding­hau­sen), im Bücher-Eck Engel­bertz in Hüs­ten, in der Buch­hand­lung Hou­ter­mans in AltArns­berg und in der May­er­schen Buch­hand­lung in Neheim erhält­lich ist: „Die aus­ge­wähl­ten Denk­ma­le zei­gen, wel­che Schät­ze unse­re his­to­ri­schen Stadt­ker­ne und Alt­stadt­be­rei­che auf­wei­sen. Mit den Beschrei­bun­gen und Infor­ma­tio­nen zum Objekt und zu den zwölf his­to­ri­schen Stadt­ker­nen macht der Kalen­der auch Lust auf inter­es­san­te Kurz­aus­flü­ge in die Umge­bung“, beschreibt Tho­mas Viel­ha­ber den Kalender.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de